Sie sind hier
E-Book

111 Genießerrezepte bei Rheuma

Entzündungen mit Genuss reduzieren. Kleine und große Köstlichkeiten ganz einfach zubereiten! Jankes Soulfood

AutorJanke Schäfer
VerlagHumboldt
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783842688476
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Rheumaschmerzen lindern - mit Genuss! Man muss auch der Seele etwas zum Genießen geben, um als Rheumatiker glücklich durchs Leben zu gehen! Die richtige Ernährung hilft, Rheumaschmerzen zu lindern und den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Die wichtigsten Regeln: fleischarme, vollwertige Kost mit frischem Obst und Gemüse gezielt kombiniert mit den richtigen Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen. Janke Schäfer, die selbst im Alter von zwei an Rheuma erkrankte, zeigt Ihnen, worauf es dabei ankommt. In ihren 111 Genießerrezepten setzt die Bloggerin auf eine ausgewogene Mischung und verarbeitet frische, saisonale Zutaten. Mit Jankes*Soulfood-Rezepten sind die Diagnose Rheuma und eine herrlich abwechslungsreiche Küche kein Widerspruch mehr! Das spricht für dieses Buch: - Kompakt: Überblick über Lebensmittel, die bevorzugt oder gemieden werden sollten. - Authentisch: Ein Ratgeber aus Sicht einer Patientin. - Soulfood: Die Rezepte verbinden Ernährungsregeln bei entzündlichem Rheuma und Genuss für das seelische Wohlbefinden. - Alle Rezepte mit Angaben zu Kilokalorien, Kilojoule, Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Fett, Eiweiß, Kalzium und wichtigen Vitaminen pro Portion.

Janke Schäfer kämpft seit ihrem zweiten Lebensjahr gegen rheumatoide Arthritis. 2014 startete sie inmitten eines heftigen Krankheitsschubes ihren Blog Jankes*Soulfood. Was kurzfristig als Bewältigungsstrategie gedacht war, entwickelte sich zu einem Projekt, in das die lebensfrohe Bloggerin inzwischen viel Energie und Liebe steckt. Sie teilt regelmäßig Rezepte für Körper und Seele mit ihrer Community und berichtet über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Rheuma. Janke Schäfer lebt, liebt und isst mit ihrer Familie in der Nähe von Gießen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

111 REZEPTE FÜR MENSCHEN MIT RHEUMA


Ein Leben mit Rheuma heißt nicht, dass man auf alles verzichten muss. Auf den folgenden Seiten finden Sie viele leckere Rezepte, die sowohl Ihrem Körper als auch Ihrer Seele guttun. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie wichtige Nährstoffe und Antioxidantien enthalten, fett- oder kalorienarme Alternativen darstellen und gänzlich ohne Zusatzstoffe auskommen, da Sie sie selbst zubereiten. Lassen Sie sich inspirieren.

FRÜHSTÜCK


Pancakes mit Beeren


Reich an Vitamin B12

Eine Portion enthält

276 kcal (1159 kJ)
35 g Kohlenhydrate
5,8 g Ballaststoffe
10 g Fett
10,5 g Eiweiß
163 mg Kalzium
Vitamin B12

Zutaten für 4 Portionen

2 Eier

20 g Puderzucker

1 Vanilleschote

200 g Buttermilch

½ TL Natron

3 EL Rapsöl

150 g Dinkelvollkornmehl

2 TL Backpulver

200 g Beeren (z. B. Heidelbeeren, Himbeeren)

Ahornsirup oder Puderzucker nach Belieben

Zubereitung

1 Eier mit gesiebtem Puderzucker verrühren. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zur Eimasse geben. Buttermilch, Natron, 2 EL Rapsöl, Mehl und Backpulver mit einem Mixer unter die Eiermasse rühren. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

2 Die Beeren waschen und verlesen, wenn nötig klein schneiden.

3 Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. 3 bis 4 Teigkleckse hineingeben, mit einigen Beeren belegen, die Pancakes bei schwacher Hitze goldbraun backen, dann vorsichtig wenden. Die obere Seite nicht mehr lange backen, da die Beeren sonst matschig werden.

4 Nach Belieben Puderzucker oder Ahornsirup über die fertigen Pfannkuchen geben.

Granola


Gesunder Start in den Tag

Eine Portion enthält

203 kcal (852 kJ)
22 g Kohlenhydrate
1,5 g Ballaststoffe
10,8 g Fett
4 g Eiweiß
29 mg Kalzium

Zutaten für 10 Portionen

50 g Butter

75 g Honig

50 g Cranberrys

½ TL Salz

1 Pck. Vanillezucker

75 g zarte Haferflocken

75 g kernige Haferflocken

20 g Kokosflocken

20 g Sesam

40 g Sonnenblumenkerne

20 g Buchweizenkörner

25 g gehackte Mandeln

Zubereitung

1 Butter in einer Pfanne zerlassen und anschließend mit Honig, Cranberrys, Salz, Vanillezucker und 50 ml Wasser mischen.

2 Beide Sorten Haferflocken, Kokosflocken, Sesam, Sonnenblumenkerne, Buchweizen und gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten und warm zur Buttermischung geben. Gut verrühren und die Mischung fest in der Schüssel zusammendrücken.

3 Die Mischung kalt werden lassen. Dann grob zerbröseln und in einer Vorratsdose aufbewahren.

TIPP

Mischen Sie das Knuspermüsli mit Milch oder Joghurt, dazu passt auch klein geschnittenes Obst.

Tomaten-Rührei mit Krabben


Reich an Eiweiß

Eine Portion enthält

144 kcal (604 kJ)
1,7 g Kohlenhydrate
8,8 g Fett
14,7 g Eiweiß
73 mg Kalzium
Vitamin B12 + K

Zutaten für 4 Portionen

150 g Tomaten

4 Eier

4 kleine Prisen Salz

schwarzer Pfeffer

1 EL Rapsöl

150 g Nordseekrabben

1 EL frischer Schnittlauch

Zubereitung

1 Tomaten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Eier aufschlagen, verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Krabben darin rundherum anbraten. Die Tomaten dazugeben, alles mit den Eiern übergießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Vor dem Essen mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

 

Helle Kühlschrankbrötchen


Einfach selbstgemacht

Eine Brötchen enthält

170 kcal (714 kJ)
35 g Kohlenhydrate
2 g Ballaststoffe
0,5 g Fett
5,1 g Eiweiß
10 mg Kalzium

Zutaten für 10 Brötchen

1 Pck. Trockenhefe oder

½ Würfel frische Hefe

500 g Weizenmehl Type 405

2 TL Salz

Zubereitung

1 Die Hefe mit 350 ml lauwarmem Wasser verrühren, Mehl und Salz dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig in eine große Schüssel geben, diese abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2 Am nächsten Morgen den Teig noch mal kräftig durchkneten, dann in 10 Portionen teilen und die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Abdecken und 10 bis 15 Minuten gehen lassen.

3 Inzwischen den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Die Brötchen etwa 20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

TIPP

Der Hefeteig geht im Kühlschrank langsamer auf, dadurch werden die Brötchen besonders feinporig.

Vollkorn-Kühlschrankbrötchen


Gut für die Verdauung

Eine Brötchen enthält

185 kcal (777kJ)
33 g Kohlenhydrate
5 g Ballaststoffe
2,4 g Fett
7,2 g Eiweiß
10 mg Kalzium

Zutaten für 10 Vollkornbrötchen

1 Pck. Trockenhefe oder

½ Würfel frische Hefe

500 g Dinkelvollkornmehl

2 TL Salz

3 EL Haferflocken, Sonnenblumenkerne oder Leinsamen

Zubereitung

1 Die Hefe mit 350 ml lauwarmem Wasser verrühren, Mehl und Salz dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Haferflocken oder Saaten hinzufügen oder eine Mischung daraus. Den Teig in eine große Schüssel geben, abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2 Am nächsten Morgen den Teig noch mal kräftig durchkneten, dann in 10 Portionen teilen und die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Abdecken und 10 bis 15 Minuten gehen lassen.

3 Inzwischen den Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Die Brötchen etwa 20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Schnelles Dinkelbrot


Ohne Hefe

Eine Brot enthält

1669 kcal (6979 kJ)
274 g Kohlenhydrate
15,5 g Ballaststoffe
34,5 g Fett
60 g Eiweiß
689 mg Kalzium

Zutaten für 1 Brot

200 g saure Sahne

200 ml Milch, 1,5 % Fett

280 g Dinkelmehl Type 630

1½ TL Salz

3 gestr. TL Backpulver

100 g Haferflocken

etwas Fett für die Backform

Zubereitung

1 Saure Sahne mit Milch verrühren. Mehl, Salz und Backpulver dazugeben und alles mit einem Löffel vermischen. 80 g Haferflocken unterheben und den Teig in eine gut gefettete Backform füllen.

2 Mit den restlichen Haferflocken (ca. 2 EL) bestreuen und 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft backen. Anschließend 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schwarzbrot mit Paprikaquark


Reich an Kalzium und Vitamin K

Eine Portion enthält

189 kcal (793 kJ)
31 g Kohlenhydrate
7 g Ballaststoffe
1 g Fett
13 g Eiweiß
105 mg Kalzium
Vitamin B12 + K

Zutaten für 2 Portionen

1 kleine rote Paprikaschote

4 Romana-Salatblätter

120 g Magerquark

Salz, Pfeffer

1 EL gehackter Schnittlauch

2 Scheiben Vollkorn-Schwarzbrot

Zubereitung

1 Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Salat waschen und in feine Streifen schneiden.

2 Den Quark mit Salz und Pfeffer würzen, Paprika, Salat und Schnittlauch unterheben. Den Quark auf die Brotscheiben streichen.

 

Fixes Vollkornbrot


Gut für die Verdauung

Eine Brot enthält

2274 kcal (9514 kJ)
357 g Kohlenhydrate
67 g Ballaststoffe
47,7 g Fett
97 g Eiweiß
302 mg Kalzium

Zutaten für 1 Brot

250 g Weizenvollkornmehl

250 g Dinkelvollkornmehl

2 Pck. Trockenhefe

2 TL Salz

2 EL Essig

75 g Sonnenblumenkerne

75 g Körner (z. B. Sesam, Leinsamen) oder Haferflocken

Zubereitung

1 Sämtliche Zutaten kommen zusammen mit 450 ml lauwarmem Wasser in eine Schüssel und werden mindestens 2 Minuten mit den Knethaken zu einem...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Ernährung - Rezepte und Ratgeber

Lexikon der Lebensmittel

E-Book Lexikon der Lebensmittel
Wegweiser zur gesunden Ernährung. Format: PDF

Wie kann man sich auf möglichst einfache Weise auf eine gesunde Ernährung umstellen? Dieses praktische "Benutzerhandbuch" bewertet in einem in seiner Einfachheit überzeugenden System den…

Die neue Diät

E-Book Die neue Diät
Fit und schlank durch Metabolic Power Format: ePUB/PDF

Für immer schlank und fit - lassen Sie die Enzyme für sich arbeitenSchlank werden heißt Fett verbrennen. Das ist anstrengend und dauert. Jetzt geht es viel leichter und schneller. Dank der Hilfe von…

Die neue Diät

E-Book Die neue Diät
Fit und schlank durch Metabolic Power Format: ePUB/PDF

Für immer schlank und fit - lassen Sie die Enzyme für sich arbeitenSchlank werden heißt Fett verbrennen. Das ist anstrengend und dauert. Jetzt geht es viel leichter und schneller. Dank der Hilfe von…

Die Fettlüge

E-Book Die Fettlüge
Warum Diäten nicht schlank machen Format: ePUB

Das neue Buch des BestsellerautorsNorbert Treutwein räumt auf mit Fettlügen wie »Dicke Menschen werden krank und sterben früher«, »Die Cholesterinaufnahme über das Essen soll so tief wie möglich…

Die Fettlüge

E-Book Die Fettlüge
Warum Diäten nicht schlank machen Format: ePUB

Das neue Buch des BestsellerautorsNorbert Treutwein räumt auf mit Fettlügen wie »Dicke Menschen werden krank und sterben früher«, »Die Cholesterinaufnahme über das Essen soll so tief wie möglich…

Die 5-Elemente-Küche für Genießer

E-Book Die 5-Elemente-Küche für Genießer
Mit der Traditionellen Chinesischen Medizin zum inneren Gleichgewicht Format: ePUB/PDF

Die Gourmetküche zum Trendthema TCMDie über 2000 Jahre alte Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist inzwischen auch bei uns eine anerkannte Heilkunst. Ziel der TCM ist es, den Körper ins…

Die 5-Elemente-Küche für Genießer

E-Book Die 5-Elemente-Küche für Genießer
Mit der Traditionellen Chinesischen Medizin zum inneren Gleichgewicht Format: ePUB/PDF

Die Gourmetküche zum Trendthema TCMDie über 2000 Jahre alte Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist inzwischen auch bei uns eine anerkannte Heilkunst. Ziel der TCM ist es, den Körper ins…

Gesund ernähren bei Krebs

E-Book Gesund ernähren bei Krebs
Die wirksamsten Antikarzinogene. Tipps für die tägliche Lebensmittelauswahl. Mit vielen leckeren Rezepten zur Stärkung des Immunsystems. Vorw.: Dtsch. Krebshilfe Format: PDF

Bestimmte Nahrungsmittel unterstützen das gesamte Immunsystem des Menschen und reduzieren damit das Krebsrisiko deutlich. Medizinisch fundiert, verständlich und praxisorientiert zeigt die Autorin,…

Gesund ernähren bei Krebs

E-Book Gesund ernähren bei Krebs
Die wirksamsten Antikarzinogene. Tipps für die tägliche Lebensmittelauswahl. Mit vielen leckeren Rezepten zur Stärkung des Immunsystems. Vorw.: Dtsch. Krebshilfe Format: PDF

Bestimmte Nahrungsmittel unterstützen das gesamte Immunsystem des Menschen und reduzieren damit das Krebsrisiko deutlich. Medizinisch fundiert, verständlich und praxisorientiert zeigt die Autorin,…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...