Sie sind hier
E-Book

20 Probleme aus dem BGB

Schuldrecht Besonderer Teil I

Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1998
Seitenanzahl
147
Seiten
ISBN
9783472032021
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,25
EUR

Dass auch der Besondere Teil des Schuldrechtes im Bürgerlichen Gesetzbuch so seine Tücken und Probleme enthält, demonstriert Peter Marburger in seinem Buch \20 Probleme aus dem BGB - Schuldrecht Besonderer Teil I\ auf eindrucksvolle und zugleich sehr hilfreiche Weise - er präsentiert die 20 examenswichtigsten unter ihnen. Damit eignet sich sein Buch für Studenten ab dem dritten Semester oder auch schon ab dem zweiten, sofern entsprechende Kenntnisse über die einzelnen Vertragstypen des Besonderen Schuldrechts vorhanden sind.
Aufbauend auf die gängigen Grundkenntnisse stellt der Autor dabei, verknüpft mit den jeweiligen Vorschriften, zwanzig einzelne Probleme dar. Für jedes Problem existiert ein kurzer Sachverhalt, der die brisante Konstellation, aus der heraus der Meinungsstreit entstanden ist, beispielhaft erklärt wird. Die daraufhin folgende Ausgangslage verdeutlicht sodann das wesentliche Kernproblem und hilft dabei, bereits vorneweg Missverständnisse, die bei einer Rezeption des nachfolgenden Stoffes hinderlich sein könnten, zu vermeiden.
Anschließend, und damit den Hauptteil des Buches bildend, folgen die Darstellungen der einzelnen Meinungen, sauber getrennt und unter klarer Angabe von Vertretern sowie weiterführenden Fundstellen. Gelungen und sehr hilfreich ist dabei vor allem die Liste der Argumente, die in kurzen und gut verständlichen Sätzen die Einprägsamkeit ein oder zweier Argumente wesentlich erhöht und somit bei der Reproduktion in Klausuren und im Examen wesentlich leichter zu Papier gebracht werden können.
Marburgers Buch sollte jedoch nicht als Kurzlehrbuch aller wichtigen Stellen des Besonderen Schuldrechtsteils im BGB verstanden werden, vielmehr eignet es sich, ergänzend zu Lehrbüchern und Vorlesungen, als Nachschlagewerk für besonders relevante Stellen und Vorschriftenzusammenhänge.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Studienliteratur - Berufsschule

20 Probleme aus dem BGB

eBook 20 Probleme aus dem BGB Cover

Das gesamte Rechtsgebiet des Sachenrechts mit Ausnahme des Teilgebietes des Eigentümer-Besitzer-Verhältnisses umfassend präsentiert Gursky mit seinem Werk \20 Probleme aus dem BGB - Sachenrecht ...

Aller Anfang ist leicht

eBook Aller Anfang ist leicht Cover

Denken Sie, wenn Sie Moral für die Wirtschaft hören, an Alibiveranstaltungen und nutzlose Appelle? Glauben Sie, dass Ethos und Verantwortung in einem Unternehmen gar keine Rolle spielen ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...