Sie sind hier
E-Book

2025 - Die Versicherung der Zukunft

Die Versicherung der Zukunft

AutorVolker P. Andelfinger
VerlagVVW GmbH
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783862980468
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis25,99 EUR
"Was hindert uns daran, darüber nachzudenken, wie die Versicherungswelt 2025 aussehen könnte? Warum warten wir auf äußere Zwänge anstatt zu gestalten? Der Autor wagt eine Vorschau, wie der Versicherungsalltag und ein wenig auch unsere ""Umwelt"" im Jahr 2025 aussehen könnten. Er belässt es aber nicht bei fiktiven Episoden aus der Zukunft. Die Handlung ist durchwoben und begründet mit Fakten, Erkenntnissen, Studienergebnissen, ersichtlichen Trends und Entwicklungen. Manches, was Ihnen auf den ersten Blick als Sciencefiction vorkommen mag, ist bereits als Produkt auf dem Markt oder liegt fertig in der Schublade. Anderes ist bereits am Horizont erkennbar und wird 2025 - oder früher - Realität sein. Das Buch bietet: - eine Auseinandersetzung mit einer Reihe von Themen, die die Versicherungsbranche derzeit beschäftigen und in den nächsten Jahren beschäftigen werden, unter anderem zum Beispiel demografischer Wandel, Multikanalvertrieb, Kundenportale, Just-in-time-Versicherung - einen Blick auf Entwicklungen und Trends in anderen Branchen, die wahrscheinlich Rückwirkungen auf die Versicherungswelt haben werden, wie zum Beispiel Sensorkleidung, Mensch-Maschine-Schnittstellen, Text 2.0 - einige Ideen und Anregungen für weiterführende Gedanken, zum Beispiel zu sozialen Aspekten der Arbeitswelt. Andelfinger gibt konkrete, umsetzbare Hinweise darauf, wie die Versicherungswirtschaft in die Zukunft gehen sollte. Der Titel ist eine inspirierende Lektüre für Mitarbeiter und Entscheidungsträger der Branche, die sich mit den enthaltenen Anregungen proaktiv zur Gestaltung der Zukunft auseinander setzen."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
2025 Die Versicherung der Zukunft1
Geleitwort6
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Fachkräftemangel14
Kfz-Versicherung I: Pay-as-you-drive29
Intelligente Assistenten33
Technik-Highlight: Mensch-Maschine-Schnittstellen39
Ausschreibungsplattformen40
Krankenversicherung47
Technik-Highlight: Sensorkleidung54
Kfz-Versicherung II: Neue Technologien – neue Versicherungskonzepte56
Technik-Highlight: Elektroantrieb60
Kundenportale62
Dialog-/Kommunikationsstrategie und CRM67
Vermittlerportale72
Technik-Highlight: Text 2.078
Islamische Versicherungsprodukte80
Weiterbildung87
Technik-Highlight: Memristoren92
Schadenmeldung94
Vertriebstraining101
Rentenversicherung108
Pflegeversicherung113
Vergütungssysteme120
Technik-Highlight: Robotik123
Just-in-time-Versicherung125
Social Media128
Transportversicherung134
Maklerbetreuung137
Innovations-Management142
Conclusio145
Exkurs: Mensch und moderner Arbeitsplatz150
Inhaltsverzeichnis152
1 Vorbemerkung154
2 Aktuelle Ereignisse, Studien und Medienberichte155
3 Was läuft schief?161
4 Ansätze in der Unternehmensberatung: Investition in Menschen169
5 Fazit173
Über den Autor174

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...