Sie sind hier
E-Book

250 Keywords Personalmanagement

Grundwissen für Manager

VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl123 Seiten
ISBN9783658077235
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,28 EUR

Von Affirmative Action über die Fall-Methode und Jobsharing bis zur Z-Organisation: Die Sprache des Personalmanagements zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Das vorliegende Nachschlagewerk eignet sich für den ersten schnellen Überblick. In 250 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundlagen erläutert. Die Erklärungen sind kompakt und verständlich formuliert und bieten Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Praxis suchen, sich für Personalmanagement interessieren oder ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.



Professor Dr. Thomas Bartscher, Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf (Sachgebiet: Personalwesen); Professor Dr. Günter W. Maier, Universität Bielefeld, Bielefeld (Sachgebiet: Arbeits- und Organisationspsychologie); Dr. Joachim Wichert, aclanz Rechtsanwälte, Frankfurt am Main (Sachgebiet: Arbeitsrecht)

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Autorenverzeichnis5
A–B6
Abgangsinterview8
Affirmative Action8
Akkordlohn8
Angelernter Arbeiter9
Angestellter10
Anlernausbildung11
Anpassungsfortbildung11
Anreizsystem11
Arbeiterbewegung12
Arbeitgeberverbände12
Arbeitnehmerüberlassung13
Arbeitsanalyse14
Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer e.V. (ASU)15
Arbeitsgestaltung15
Arbeitsleistung15
Arbeitsmedizin16
Arbeitsorganisation16
Arbeitsplatzwechsel16
Arbeitsvereinfachung17
Arbeitszeitmodelle18
Arbeitszeitverkürzung18
Assessmentcenter19
Attest19
Bedürfnislohn19
Beförderung20
Belegschaft20
Beruf20
Beschäftigungspolitik20
Beschwerde23
Betriebsausflug23
Betriebsbesichtigung24
Betriebshandbuch24
Betriebsklima25
Betriebssport25
Betriebswirtschaftliche Statistik26
Beurteilungsbogen26
Bewerbung26
Bruttoarbeitsentgelt27
Bundesverband der Freien Berufe (BfB)27
Bundesverband der Selbständigen e.V. (BDS)28
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V. (BDA)28
Büro Führungskräfte der Wirtschaft (BFW)28
C–F29
Cafeteria-System31
Christlicher Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB)31
Coaching31
Conféderation Européenne des Indépendants (CEDI)32
Counseling32
Deutsche Angestellten-Gewerkschaft (DAG)32
Deutscher Frauenrat32
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)32
Duale Berufsausbildung34
Educentives35
Edutainment35
Eigenschaftstheorie der Führung36
Eignung36
Empowerment37
Erfolgsbeteiligung37
Ergebnisbeteiligung37
Erhaltungsfortbildung38
Ertragsbeteiligung38
Erwartungswert-Theorie38
Essenszuschuss39
Fachkenntnisse39
Fachkompetenz40
Fachkraft für Arbeitssicherheit40
Fähigkeit40
Fall-Methode41
Familienlohn41
Familienzulage41
Fehlzeiten41
Feiertagszuschlag42
Festgehaltsklausel42
Festlohn43
Fluktuation43
Fortbildung44
Freelancer44
Freistellung44
Freizeit44
Führer45
Führung45
Führungseigenschaften46
Führungsgrundsätze46
Führungshierarchie46
Führungskräfte47
Führungslehre47
Führungssituation48
Führungsstil48
Führungstechniken49
Führungstheorien49
Führungsverhalten50
G–K51
Gehaltsklassen53
Geldlohn53
Gewinnbeteiligung53
Gleitende Arbeitszeit54
Gleitender Ruhestand55
Grundgehalt55
Handlungskompetenz55
Harzburger Modell55
Head Hunting56
Hilfsarbeiter56
Hilfsarbeiterlohn56
Human Resource Management57
Humanisierung der Arbeit57
Humanvermögen57
Humanvermögensrechnung58
Immaterielle Mitarbeiterbeteiligung58
Indexlohn59
Industrial Relations59
Infotainment59
Innerbetriebliche Weiterbildung59
Innere Kündigung60
Interaktionstheorie der Führung60
Internationales Personalmanagement60
Intrapreneuring61
Jahresarbeitszeitvertrag61
Jahressondervergütung61
Job Discrimination61
Jobrotation61
Jobsharing62
Jubiläumszuwendung62
Kapitalbeteiligung62
Karriereplanung63
Kernarbeitszeit63
Konflikt63
Konfliktmanagement65
Kontingenztheorie der Führung65
L–M66
Leader-Match-Konzept68
Lebenslauf68
Leibesvisitation68
Leistungsbereitschaft69
Leistungsbeteiligung69
Lernen69
Lernstatt70
Lerntheorien70
Lerntransfer71
Lohnund Gehaltskonten71
Lohnabschlagszahlung72
Lohnabzüge72
Lohnabzugsverfahren72
Lohnausgleich73
Lower Management73
Management by Alternatives74
Management by Breakthrough74
Management by Communication74
Management by Objectives75
Management by Participation75
Management by Results75
Management-by-Techniken75
Managementtechniken76
Managerial Grid76
Materielle Mitarbeiterbeteiligung77
Mediation77
Menschenbilder78
Mentoring79
Methodenkompetenz79
Middle Management80
Mitarbeiterbeurteilung80
Mitarbeitergespräch81
Mitarbeitermotivation81
Mobbing81
Moderation82
N–P83
Nachtarbeit85
Naturallohn85
Nettolohn85
Off-the-Job-Training86
On-the-Job-Training86
Outplacement86
Partnerschaft86
Patensystem87
Pension87
Pensionsverpflichtungen87
Personal88
Personalabteilung88
Personalakte88
Personalanzeige90
Personalarbeit90
Personalauswahl90
Personalbedarf91
Personalberatung92
Personalbeschaffung92
Personalcontrolling93
Personaleinsatz94
Personalfreisetzung94
Personalführung94
Personalgewinnung95
Personalkartei95
Personalkennzahlen95
Personalkontrolle96
Personalleiter96
Personalmanagement96
Personalmarketing97
Personalplanung97
Personalpolitik98
Personalverwaltung98
Personalwerbung99
Personalwesen99
Personalwirtschaft99
Peter-Prinzip103
Potenzialanalyse103
Potenzialbeurteilung103
Praktikant104
Programmlohn104
Psychologischer Vertrag104
Q–Z106
Qualitätszirkel108
Referenz108
Reihenuntersuchung108
Sabbatical109
Schichtarbeit109
Schwarzes Brett110
Senioritätsprinzip110
Sozialkompetenz110
Soziallohn110
Sozialzulage111
Soziogramm111
Stammbelegschaft111
Stellenangebot111
Stellenbeschreibung112
Stellengesuch112
Stretch Goals112
Tag der offenen Tür113
Teilautonome Arbeitsgruppe113
Telelearning113
Teleteaching114
Theorie des Reifegrades114
Top Management115
Tracking Stocks115
Traineeprogramm116
Training Group116
Transaktionsanalyse116
Trucksystem117
Umzugskosten117
Unternehmensplanspiel117
Vorarbeiter118
Vorstellungsgespräch118
Vorstellungskosten118
Weg-Ziel-Ansatz der Führung119
Werkarzt119
Werkbücherei120
Werkerholungsheime120
Werkschutz120
Werkstudent121
Werksurlaub121
Werkzeitschrift121
Wochenarbeitszeit122
Z-Organisation122
Zahltag122
Zielsetzungsund Beratungsgespräch122
Zulage123

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie ist frei übersetzt eine 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie sind…

Existenzgründung Schritt für Schritt

E-Book Existenzgründung Schritt für Schritt
Mit 3 ausführlichen Businessplänen Format: PDF

Dieser praxisorientierte Ratgeber vermittelt Schritt für Schritt, was bei der Existenzgründung zu beachten ist. Von den rechtlichen Rahmenbedingungen über die Vorbereitung der Gründung bis zur…

Employer Branding

E-Book Employer Branding
Human Resources Management für die Unternehmensführung Format: PDF

Die Kompetenz der eigenen Mitarbeiter ist das wichtigste Differenzierungsmerkmal für deutsche Unternehmen im globalen Wettbewerb. Zwei praxisorientierte Experten für Personalentwicklung versetzen Top…

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

Ganz einfach kommunizieren

E-Book Ganz einfach kommunizieren
Emotionale Kompetenz für Ihren Führungsalltag Format: PDF

Kommunikation ist alles - insbesondere im Führungsalltag. Nur wer seine Wirkung auf Mitarbeiter einschätzen und authentisch einsetzen kann, wird andere Menschen  überzeugen und sie für gemeinsame…

Führen ohne Druck

E-Book Führen ohne Druck
Erfolgreiches Bankgeschäft ohne Zielvorgaben und vertriebsabhängige Vergütungen Format: PDF

Dieses Buch zeigt am Beispiel der Raiffeisenbank Ichenhausen und ihrer Mitarbeiter, dass es zum unternehmerischen und persönlichen Erfolg keine Vertriebsvorgaben braucht, sondern eine individuelle…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...