Sie sind hier
E-Book

30 Minuten für mehr Chinakompetenz

AutorChunxiao Jing
VerlagGabal Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl80 Seiten
ISBN9783862002153
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis5,99 EUR
Warum Abstand halten hier wichtig ist Sind Chinesen denn wirklich so kompliziert? Natürlich nicht, aber Mentalität und Kultur unterscheiden sich stark von dem, was wir aus Europa kennen. Welche Do's und Dont's Sie kennen müssen, was chinesische Partner als korrekten Umgang empfinden und welchen Eindruck Ihr Verhalten auf Chinesen macht.

Dr. Chunxiao Jing ist Expertin für deutsch-chinesische Wirtschaftbeziehungen. Sie berät Unternehmen und Institutionen aus dem deutschsprachigen wie dem chinesischen Kulturkreis bei der Aufnahme und Pflege gegenseitiger Beziehungen. Mehrere Jahre lehrte sie Deutsche Geschichte u.a. an der Universität Dalian. Seit 1994 lebt und arbeitet sie als freiberufliche Chinaberaterin in Deutschland.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

6. Beziehungspflege (S. 54-56)

Die vorigen Kapitel haben Ihnen bereits vielfache Hinweise darauf gegeben, dass in der chinesischen Gesellschaft und im Geschäftsleben die persönlichen Beziehungen der Menschen untereinander eine viel wichtigere Rolle spielen als beispielsweise in Deutschland. Persönliche Beziehungen und ihre Pflege sind die verklammernden Elemente der chinesischen Gesellschaft und die handlungsleitenden Elemente im Leben jedes Chinesen. Chinesen wissen, dass es ohne tragfähige persönliche Beziehungen kaum möglich ist, langfristig funktionierende geschäftliche Beziehungen zu etablieren. Ihr Kommunikationsstil bevorzugt daher immer die Beziehungsebene gegenüber der Sachebene.

6.1 guanxi

Zu den klassischen Mechanismen des Marketings tritt in China ein weiterer Faktor, der das Wirtschaftsleben bestimmt – guanxi. Was immer Sie in China unternehmen, Sie werden recht bald auf diesen Begriff stoßen. Das Wörterbuch übersetzt guanxi mit Beziehungen, greift damit aber viel zu kurz. Schon näher kommt das umgangssprachliche „Vitamin B“.

Beziehungen sind universale soziale Phänomene. Jeder Mensch hat persönliche Beziehungen zur engeren und weiteren Familie, zu Freunden, Arbeitskollegen usw. guanxi erweitert diese „natürlichen“ Beziehungen unter Nützlichkeitsaspekten zu Kontaktnetzwerken und Austauschmechanismen. Es ist ein Handlungskonzept, das darauf angelegt ist, über persönliche Beziehungen, ohne zwischen privat oder beruflich zu unterscheiden, Ziele zu erreichen und zu sichern.

6.2 Beziehungsnetzwerke und Geschäft – lao pengyou

Um Verhaltensweisen Ihrer chinesischen Partner und Mechanismen des Wirtschaftslebens richtig zu verstehen, müssen Sie die Funktionsweise des guanxi begreifen, auch wenn Sie nicht unbedingt nach seinen Regeln handeln möchten. Es ist ein bestimmender Faktor fast aller Lebensbereiche in China. Da berufliche und private Sphäre eng miteinander verzahnt sind, ist das private Beziehungsnetzwerk immer auch ein geschäftliches.

Kernbereich jedes chinesischen Beziehungsnetzwerks ist die Familie. Die gesamte Großfamilie bildet das nächstliegende und wichtigste Beziehungssystem jedes Chinesen. So wie ihn dieses Netzwerk unterstützt und sichert, so ist er verpflichtet, andere Familienmitglieder zu unterstützen und zu sichern. Dabei gibt es Abstufungen. Eltern und Kinder stehen sich näher als Neffen oder Nichten. Die Unterscheidungen sind jedoch noch viel differenzierter. Die chinesische Sprache kennt jeweils eigene Worte für Großmutter väterlicherseits oder mütterlicherseits, für älteren oder jüngeren Bruder, für ältere oder jüngere Tante väterlicherseits oder mütterlicherseits etc. Die Sprache spiegelt sowohl die absolute Priorität der Familie als auch ihre hierarchische Ordnung wider.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Vorwort7
1. Interkulturelle Kompetenz ist der Schlüssel9
1.1 Was ist interkulturelle Kompetenz?10
1.2 Wozu nützt interkulturelle Kompetenz?11
2. Grundlagen chinesischer Kultur und Mentalität13
2.1 Basiswissen China14
2.2 Das Deutschlandbild der Chinesen21
2.3 Unterschiede zwischen deutscher und chinesischer Mentalität23
3. Elementare chinesische Umgangsformen27
3.1 „Gesicht“28
3.2 Höflichkeit30
3.3 Bescheidenheit32
3.4 Zurückhaltung33
3.5 Indirektes Formulieren34
4. Die erste Begegnung37
4.1 Begrüßungsformeln und -gesten38
4.2 Reihenfolge bei der Begrüßung39
4.3 Visitenkarten40
4.4 Körperkontakt41
4.5 Blickkontakt42
5. Verhandlungen mit Chinesen43
5.1 Chinesischer Verhandlungsstil44
5.2 Verhandlungsgestaltung48
6. Beziehungspflege55
6.1 guanxi56
6.2 Beziehungsnetzwerke und Geschäft – lao pengyou57
6.3 Beziehungsaufbau und -pflege61
6.4 Geschenke, Gefälligkeiten, Korruption62
7. Herausforderung chine-sisches Essen65
7.1 Chinesische Esskultur66
7.2 Tischsitten70
7.3 Geschäftsessen73
8. Zeichen, Symbole, Feiertage75
8.1 Zahlen76
8.2 Farben77
8.3 Geschenke78
8.4 Chinesische Feiertage79
Register81

Weitere E-Books zum Thema: Karriere - Bildung - Startup

Mehr Geld verdienen mit Rohstoffen - simplified

E-Book Mehr Geld verdienen mit Rohstoffen - simplified
So profitieren Sie von Gold, Silber, Kaffee, Zucker, Mais, Indium und Palladium Format: ePUB

Rohstoffe sind nicht nur in unsicheren Zeiten eine gute Alternative zu klassischen Investments wie Aktien oder Anleihen. Wer zudem nicht direkt in Unternehmen investieren will, kann mit gutem…

Genial einfach entscheiden

E-Book Genial einfach entscheiden
Besser denken, handeln und investieren im täglichen Entscheidungsdschungel Format: ePUB/PDF

Richtig oder falsch? Das menschliche Gehirn ist ein lebendes Fossil. Unsere Verhaltensmuster sind noch immer von der Steinzeit geprägt. Kein Wunder, dass wir der rasanten gesellschaftlichen…

The Buy Side

E-Book The Buy Side
Erfolg, Exzesse und Absturz eines Wall-Street-Traders Format: ePUB

Ein Buch aus dem Herzen des Finanzsystems - über seine Schattenseiten. Ein packendes Buch über eine Welt, in der Sex und Drogen zum Alltag gehören und Milliardensummen an den gehen, der bereit ist,…

Der Ultimative Social Plan

E-Book Der Ultimative Social Plan
Nehmen Sie die Zügel Ihrer Online-Präsenz selbst in die Hand! Format: ePUB

Die Verbraucher Welt von heute verändert sich rasant. Lange vorbei ist die Ära des passiven Konsum, in diesen Tagen vollen die Verbraucher ihre Meinung zu jedem Produkt und Service, in den sie…

Verkaufsstrategien für Ihr Online-Business

E-Book Verkaufsstrategien für Ihr Online-Business
Mit diesen Strategien bringen Sie Ihr Online-Business auf den Weg des Erfolgs Format: ePUB

Sie müssen das Rad nicht neu erfinden - Sie müssen nur die Methoden nachmachen, die anderen auch Geld und Erfolg gebracht haben. Mit diesen Methoden bringen Sie Ihr Online-Business auf den Weg des…

Wiederverkaufs Rechte für eBook-Autoren

E-Book Wiederverkaufs Rechte für eBook-Autoren
Steigern Sie exponentiell Ihren Umsatz, Ihren Ruf, Ihre Qualität und Ihr verbleibendes Einkommen! Format: ePUB

Sie sind dabei, zu entdecken, wie Sie Ihre Up-Sells, Ihren Ruf, Ihre Qualität-Leads und Ihr verbleibendes Einkommen exponentiell steigern können, indem Sie auf Wiederverkaufs Rechte setzen! Hallo…

Lead - Generierung auf Anfrage

E-Book Lead - Generierung auf Anfrage
Entdecken Sie, wie Sie in jeder Nische Leads online generieren können Format: ePUB

Wenn es darum geht, Leads zu generieren, spielt es keine Rolle, ob Sie eine Webseite haben oder nicht, sondern es kommt darauf an, wie Sie mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt treten und diese bei Bedarf…

Leitfaden für Existenzgründer

E-Book Leitfaden für Existenzgründer
Wie man sich als Ingenieur selbstständig macht Format: PDF

Die Initialzündung einer Existenzgründung sollte durch eine in die Zeit passende Idee stattfinden. Das ist oft keine völlig Neue, sondern eine interessante Abwandlung bereits vorhandener Ideen. Der…

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...