Sie sind hier
E-Book

4XF Outdoor FitCamp

Natur, Spaß und hartes Training

AutorJens Binias, Jörn Rühl
VerlagMeyer & Meyer
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl344 Seiten
ISBN9783840310935
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
Raus aus der stickigen Luft vieler Sporthallen und Fitnesscenter und rein in die freie Natur. Das 4FX Outdoor FitCamp bietet Fitnessinteressierten neue Erfahrungen und einen Motivationsschub durch das Training an der frischen Luft. Basierend auf abwechslungsreichen und dadurch niemals langweiligen Trainingsprogrammen werden Natur, Spaß und hartes Training in Einklang gebracht. Inzwischen gibt es in zahlreichen deutschen Städten solche Kurse. Das neue, extrem effiziente Outdoortraining in kleinen Gruppen führt die maximal zwölf Teilnehmer an ihre körperlichen Grenzen und begeistert durch sein Gruppenfeeling und die Freude am Erfolg. Das Training kann z. B. auf allen Plätzen der Stadt und in Parks stattfinden, ohne dass weitere Hilfsmittel eingesetzt werden müssen. Bänke, Treppen, Geländer, Hügel/Berge, Gräben, Baumstämme und vieles mehr, was das urbane Umfeld zu bieten hat, werden genutzt. Es können aber auch weitere Geräte, wie z. B. Seile, Hanteln, Medizinbälle, Tubes etc. eingesetzt werden. Eine FitCamp-Einheit besteht immer aus einem dynamischen Warm-up, Teamspielen, Zirkeltraining sowie Cool-down und Stretching. Das Buch vermittelt, wie auf der Grundlage des 'Functional Trainings' Bewegungsabläufe trainiert werden, wie mit Übungen mit dem eigenen Körpergewicht die Basis für dieses Personal GroupTraining geschaffen wird, wie mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten ständig neue Trainingsreize gesetzt werden können und wie der Instructor die Teilnehmer motivieren und korrigieren sollte, um einen maximalen Trainingserfolg zu gewährleisten.

Jörn Rühl ist Diplom-Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Prävention/Rehabilitation. Er betreut hauptamtlich das Referat Fitness- und Gesundheitssport beim Deutschen Turner-Bund (DTB) und ist Autor zahlreicher Fachartikel und Bücher, wie z. B. von Funktionelles Zirkeltraining und 4XF Crosstraining. Jens Binias ist Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Mastertrainer Group-Fitness und Trainer B Ski alpin. Mit 15 Jahren Erfahrung als Fitnesstrainer ist er als Referent im Bereich Aus- und Fortbildung für verschiedene Sportverbände tätig. Seine Themen reichen von Group Fitness, Präventionssport und funktionellem Training bis hin zu Kommunikation und Erziehung im Sport.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Urheberrechtshinweis5
Inhalt6
1 Aktiver leben – Natursport als Fitness- und Gesundheitssport10
2 Natursport und Parksport16
3 4XF Training – stark & dynamisch24
4 4XF Outdoor FitCamp – Philosophie und Rahmenbedingungen32
4.1 Philosophie33
4.2 Zielgruppe33
4.3 Gruppengröße34
4.4 Kurs oder Dauerangebot?35
4.5 Auswahl der Trainingsstätte36
4.6 Wetter37
4.7 Die Ausru?stung der Teilnehmer37
4.8 Das Material38
4.9 Zeitliche Planung und Trainingshäufigkeit45
5 4XF Outdoor FitCamp – Ablauf der Kurseinheiten50
5.1 Aufbau, Begru?ßung und Motivation53
5.2 Mobilisation56
5.3 Dynamisches Aufwärmen57
5.4 Teamspiele59
5.5 Zirkeltraining60
5.6 Lockerung und Dehnung73
5.7 Abschluss und Teamgeist74
6 Der 4XF Outdoor FitCamp-Übungspool78
6.1 Übungspool Mobilisation79
6.2 Übungspool Dynamisches Aufwärmen99
6.2.1 LIA – Lineares Aufwärmen99
6.2.2 LAA – Laterales Aufwärmen120
6.3 Übungspool Teamspiele132
6.4 Übungspool Zirkeltraining149
6.4.1 DÜ – Dru?ckende Übungen149
6.4.2 ZÜ – Ziehende Übungen160
6.4.3 KH – Knie- und hu?ftstreckende Übungen172
6.4.4 KÜ – Komplex- und Rumpfkräftigungsu?bungen (dynamisch)191
6.4.5 RÜ – Rotatorische Übungen210
6.4.6 LS – Läufe und Spru?nge227
6.4.7 SÜ – Rumpfstabilisationsu?bungen (statisch)251
6.5 Übungspool Dehnu?bungen268
7 Urban Fitness278
7.1 Was ist Urban Fitness?279
7.2 Übungspool Urban-Fitness-Übungen282
7.2.1 UDÜ – Dru?ckende Übungen (Urban)282
7.2.2 UZÜ – Ziehende Übungen (Urban)286
7.2.3 UKH – Knie- und hu?ftstreckende Übungen (Urban)292
7.2.4 ULS – Läufe und Spru?nge (Urban)300
7.2.5 USÜ – Rumpfstabilisationsu?bungen (statisch) (Urban)306
8 Partneru?bungen310
8.1 Warum Partneru?bungen?311
8.2 Übungspool Partneru?bungen313
8.2.1 PDÜ – Dru?ckende Übungen mit Partner313
8.2.2 PZÜ – Ziehende Übungen mit Partner315
8.2.3 PKH – Knie- und hu?ftstreckende Übungen mit Partner318
8.2.4 PKÜ – Komplex- und Rumpfkräftigungsu?bungen (dynamisch) mit Partner320
8.2.5 PRÜ – Rotatorische Übungen mit Partner324
8.2.6 PSÜ – Rumpfstabilisationsu?bungen (statisch) mit Partner328
9 Literaturverzeichnis336
Bildnachweis342

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Geschlossene Fonds - simplified

E-Book Geschlossene Fonds - simplified
Sachwert-Alternativen ohne Bank & Co. Format: PDF

Geschlossene Fonds sind komplizierte Produkte, ein Thema, das bislang noch nie systematisch behandelt wurde. Dabei tut umfassende, objektive und vor allem neutrale Aufklärung Not. Aufgrund ihrer…

Führung im Spitzensport

E-Book Führung im Spitzensport
Von Strategien erfolgreicher Trainer profitieren Format: PDF

Jan Mayer erläutert die zentralen Elemente erfolgreicher Führung im Bereich des Trainings von Spitzensportlern und -mannschaften. Der Trainer im Spitzensport hat eine sehr spezielle Rolle - sein…

Lifelogging

E-Book Lifelogging
Wie die digitale Selbstvermessung unsere Gesellschaft verändert Format: ePUB

Menschen optimieren ihre Körper mit Hilfe von Apps, teilen ihre persönlichen Daten in der Cloud und laufen mit Google Glass durch die Straßen, um ihr Leben als Videoclip mitzuschneiden und für immer…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...