Sie sind hier
E-Book

5000 Meilen westwärts

Ein Road Trip von New York nach Seattle

eBook 5000 Meilen westwärts Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
140
Seiten
ISBN
9783848233861
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Ich habe einen Traum: Ich möchte alle fünfzig Bundesstaaten der USA besuchen und meinen 50. Geburtstag auf Hawaii feiern. Damit aus diesem Traum Realität wird, will ich die Vereinigten Staaten von Amerika, von Ost nach West durchqueren und die Bundesstaaten sammeln, in denen ich bisher noch nicht war. Ich starte meinen kleinen Road Trip in New York City und fahre im Zickzackkurs, durch das Land nach Seattle. Vom Atlantik zum Pazifik. Unterwegs besuche ich Städte wie Detroit, Chicago oder Minneapolis. Natürlich dürfen auch die Sehenswürdigkeiten nicht fehlen: Die Badlands, Mount Rushmore mit den Präsidenten, das Little Big Horn Battlefield, der Devils Tower und der Yellowstone National Park. Bis es jedoch soweit ist und ich am Ufer des Pacific Ocean stehe, vergehen 14 spannende Tage und meine White Lady hat 5000 Meilen mehr auf dem Tacho. Es ist die Geschichte eines Mannes und seinem Auto, auf einem echten Road Trip, wie er nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten fahrbar ist.

Hans-Dieter Wuttke, Jahrgang 1964, geboren in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen, arbeitet bei einem großen Automobilhersteller. Das Schreiben ist seine Leidenschaft und Amerika sein Traum. Seit mehr als 25 Jahren bereist er die Vereinigten Staaten von Amerika und macht sich seine Gedanken zu Land und Leuten. Seit 2010 schreibt er seine Reiseerlebnisse, in Form von täglichen E-Mails, an eine stetig wachsende Leserschaft. Die äußerst positiven Rückmeldungen der Adressaten, haben ihn dazu bewogen, seine Reiseabenteuer in diesem Buch zusammen zu fassen. \\\\\\\\5000 Meilen westwärts\\\\\\\\ ist sein erstes veröffentlichtes Buch.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Chile

eBook Chile Cover

Nationalparks, Hochebenen der Anden, andere Sehenswürdigkeiten beschrieben und illustriert mit einer Fülle von tollen Aufnahmen.

Nebelmeer und Wermutsteppe

eBook Nebelmeer und Wermutsteppe Cover

Realistische Kunst sucht im Alltäglichen das Unalltägliche, sagt Uwe Berger. So erinnert er sich eigener Kindheitserlebnisse im okkupierten polnischen Kleczew. So besucht er die Heimat seiner Frau ...

Heinrich der Seefahrer

eBook Heinrich der Seefahrer Cover

Segelt 'hinaus über das Ende der Welt' und findet den Weg zu den Reichtümern Indiens. So lautet die Weisung, die der Infant Heinrich, genannt 'der Seefahrer', seinen Kapitänen gab. Doch der Prinz ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...