Sie sind hier
E-Book

Abbildung von Geschäftsprozessen mit SAP R/3

Dargestellt am Beispiel Auftragserstellung und Nachweis aller Belege im Rechnungswesen

eBook Abbildung von Geschäftsprozessen mit SAP R/3 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
189
Seiten
ISBN
9783832441975
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Ausgegangen wird bei dieser Diplomarbeit von dem Unternehmenswandel, der für die Einführung von SAP R/3 gefordert wird. Mit dem Geschäftsprozesskonzept wird die wichtigste Grundlage erläutert. Dieser Teil beginnt mit der Herleitung aus dem ARIS-Konzept von Prof Dr. August-Wilhelm Scheer geht über die Darstellung und Modellierung von Geschäftsprozessen bis hin zur Abbildung und Modifizierung im SAP R/3-System. Im nächsten Abschnitt wird anhand einer praktischen Fallstudie die Einführung von SAP R/3 gezeigt. Beginnend mit der Ist-Analyse der Geschäftsprozesse werden diese mit Hilfe von Ereignisgesteuerten Prozessketten modelliert und die notwendigen Anpassungen werden im SAP R/3-System vorgenommen. Weiter wird anhand eines Beispieles gezeigt wie eine Kostenträgerkalkulation mit Hilfe des Customizings im System implementiert werden kann. Abgerundet wird die Diplomarbeit von einer Nutzwertanalyse. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 1.Betriebswirtschaftliche Problemstellung6 1.1Verflechtungen zwischen Betriebswirtschaft und EDV6 1.2Betriebswirtschaftliche Organisationslehre6 1.2.1Charakteristika der funktionsorientierten klassischen Organisation7 1.2.1.1Verrichtungsprinzip7 1.2.1.2Einschätzung8 1.2.2Geschäftsprozess- und Objektorientierung9 1.2.2.1Ablauforganisation10 1.2.2.2Aufbauorganisation10 1.2.3Umsetzung in der Praxis11 1.2.4Arbeitsorganisation12 1.2.4.1Arbeits- und Projektgruppe13 1.2.4.2Zusammensetzung der Gruppen13 1.2.4.3Anforderungen an die Mitarbeiter14 1.3Reengineering und Geschäftsprozessmodellierung14 1.4Wirtschaftsinformatik16 1.5Der Geschäftsprozess und dessen Gestaltung17 2.Grundlagen von SAP18 2.1Grundlagen des Geschäftsprozesskonzeptes18 2.2Vorgang und Vorgangsanalyse18 2.3Ableitung der Architektur integrierter Informationssysteme (ARIS)19 2.3.1Daten-, Funktions- und Organisationssicht19 2.3.2Aspekt der Koordination - Die Steuerungssicht20 2.3.3Ressourcensicht und Entwicklung des Phasenmodells21 2.4Phasenmodell21 2.5Fokussierung auf die Steuerungssicht23 2.5.1Fachkonzept der Steuerungssicht23 2.5.2Geschäftsprozesssteuerung24 2.6Ereignisgesteuerte Prozessketten24 2.6.1Elemente24 2.6.1.1Ereignisse24 2.6.1.2Funktionen25 2.6.2Verknüpfungsoperatoren26 2.6.3Erweiterte Ereignisgesteuerte Prozessketten27 2.6.4Regeln29 2.6.5Verknüpfung von Geschäftsprozessen30 2.7Werkzeuge zur Darstellung und Veränderung von Ereignisgesteuerten [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Segmentberichterstattung

eBook Segmentberichterstattung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Das externe ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...