Sie sind hier
E-Book

ABC-Analyse und Eisenhower-Prinzip. Ziele und Prioritäten des Zeitmanagements

eBook ABC-Analyse und Eisenhower-Prinzip. Ziele und Prioritäten des Zeitmanagements Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783668001923
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Planen von Aktivitäten ist schon lange ein fester Bestandteil der Menschheit. Regelmäßiger Sport, Treffen mit Freunden oder Ausflüge an Wochenenden - Alles wird schon im Voraus geplant und festen Zeitfenstern zugeteilt. Diese zeitliche Organisation nennt man auch Zeitmanagement und nimmt eine immer größere Bedeutung in unserem Leben ein. Es muss herausgefunden werden, welche Tätigkeiten am Wichtigsten sind. Für die einen der Sport nach der Arbeit, für die anderen das Abendessen mit der Ehefrau. Viele Faktoren müssen beachtet werden, um den perfekten Zeitplan aufzustellen. 'Doch Zeitmanagement ist nicht nur eine Frage der richtigen Prioritäten, sondern auch der effizienten Arbeitsweise.' Im Folgenden werden sie näher an das Thema Zeitmanagement herangeführt. Diese Seminararbeit befasst sich unter anderem mit der richtigen Prioritätensetzung, der Ermittlung von Zeitbedarf und Zeitbudget, der richtigen Umsetzung von Zeitmanagement im Alltag und der richtigen Zielsetzung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Psychologie - Psychiatrie

Emotionale Kompetenz

eBook Emotionale Kompetenz Cover

Lebensregeln für den Umgang mit sich selbst und anderen - das ist der Kern dieses völlig überraschenden und fesselnden Sachbuches zur emotionalen Kompetenz, wie sie sich aus moderner ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...