Sie sind hier
E-Book

Abenteuer auf der Saône

Mit dem Hausboot nach Lyon

eBook Abenteuer auf der Saône Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
232
Seiten
ISBN
9783743185104
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,49
EUR

Endlich Urlaub und dann kein Plan, wohin die Reise mit der INGRINE gehen soll. Nachdem die ersten Tage mit Einräumen überstanden sind geht es endlich auf Fahrt, zuerst zum Auftanken und dann weiter und weiter bis man sich plötzlich in Lyon wiederfindet. Unterwegs lernt man in anderen Häfen neue Bootsfreunde kennen, die das selbe Reiseziel haben und mit denen diese gemeinsame Fahrt zu einem kleinen Abenteuer wird, an das man sich gerne zurück erinnert, auch wenn sich die Wege am Zielort trennen. Umso erfreulicher sind die vielen teils zufälligen Begegnungen mit der Crew der OLIMAR, die es im Laufe der Monate immer wieder gibt. Kommen Sie an Bord und erleben Sie aus erster Hand die Abenteuer der INGRINE auf ihrer Fahrt auf der Saône durch das wunderschöne Burgund im Herzen Frankreichs. Leinen los und Obacht: Flussfieber ist ansteckend.

1959 in einem kleinen Vorort von Düsseldorf geboren, besuchte dort die Grundschule und später die Hauptschule im Nachbarort Erkrath. Seine schulische Laufbahn war geprägt von den zwei Kurzschuljahren, die er direkt nach seiner Einschulung erlebte und die ihm in den folgenden Jahren noch zu schaffen machten. Mit Mühe erreichte er seinen damaligen Schulabschluss, den er viel zu früh erlebte. Mit vierzehn kam er in die Lehre als Elektriker, was ihm wiederum durch seine Faszination für Technik einen Aufschwung erleben ließ. Mit zusätzlichen Kursen neben seiner Ausbildung erweiterte er sein Wissen und seine Fähigkeiten, eher er als einer der Besten seines Jahrganges die Ausbildung abschloss. Unmittelbar danach gab ihm der mittlerweile erworbene Spaß am Lernen den Antrieb, um sich weiter neben seinem Beruf fortzubilden. So erlangte er die Mittlere Reife und das Fachabitur und begann ebenfalls nebenberuflich ein Studium der Elektrotechnik in Würzburg, das er als Zweitbester seiner Jahrgangsgruppe beenden konnte. Zeitgleich wechselte er von seinem Ausbildungsbetrieb zum größten deutschen Hausgerätehersteller in den technischen Kundendienst, dem er noch heute angehört. Durch seine vielen Aufenthalte und Freundschaften in Frankreich erlernte er die Sprache dort vor Ort und kehrt immer wieder gerne an diese Orte zurück. Der Autor war bis zum Tode seiner Frau verheiratet, hat zwei Söhne und mehrere Enkelkinder und lebt heute in einer festen Beziehung. Durch viele Fachartikel und Veröffentlichungen von Berichten und Geschichten in Zeitschriften im In-und Ausland kam er zum Schreiben, das sich im Laufe der Zeit zu einem seiner Lieben entwickelte. Teile seiner Publikation sind in mehrere Sprachen übersetzt worden. Sein größtes Hobby, der Wassersport, gab ihm letztendlich Ansporn dazu, seine Erlebnisse am und auf dem Wasser für andere begeisterte Skipper, und solche, die es werden wollen, niederzuschreiben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Das Transtheoretische Modell

eBook Das Transtheoretische Modell Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Sport und Sportwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: ...

DDR-Leistungssport

eBook DDR-Leistungssport Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 2, Georg-August-Universität Göttingen (Sportwissenschaft), Veranstaltung: Leistung, Leistungsmessung, ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...