Sie sind hier
E-Book

Abfallentsorgung in gewerblichen Küchen

Möglichkeiten der Verminderung und Vermeidung

eBook Abfallentsorgung in gewerblichen Küchen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
123
Seiten
ISBN
9783832421298
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die zunehmende Bedeutung des Entsorgungsbereiches der gewerblichen Küchen liegt in ökologischen und ökonomischen Faktoren begründet. Das durch die Probleme der letzten Jahrzehnte gewachsene Umweltbewußtsein führte zur Schaffung einer Gesetzesgrundlage (Krw-/AbfG), welche die Abfallvermeidung und -verwertung propagiert. Steigende Entsorgungskosten lösen ebenfalls die Suche nach Einsparungsmöglichkeiten aus. Ausgehend von umfangreichen Abfallanalysen stellt die vorliegende Arbeit die aktuelle Situation der Entsorgung in acht ausgewählten Küchen des Gemeinschaftsverpflegungsbereiches dar und zeigt Möglichkeiten der Abfallverminderung und -vermeidung auf. Die Auswertung der Ergebnisse verdeutlicht die Unterschiede in der Abfallentsorgung der Verpflegungseinrichtungen. Trotz größerem Abfallaufkommen erfolgt die Entsorgung in den Teilverpflegungsküchen besser als in den Vollverpflegungsküchen. In der Diskussion wird, neben anderen Einflußfaktoren, die vorrangige Bedeutung der Motivation der Mitarbeiter und der Organisationsstruktur der Entsorgung verdeutlicht. Insgesamt sind in allen Küchen Potentiale zur Verminderung und Vermeidung von Abfällen vorhanden. Die Erhöhung der Qualität der Entsorgung durch genaue Mülltrennung zur Verringerung der Restmüllmenge, sowie die Reduzierung des Verpackungs- und Drankabfalls können zur Einsparung von Entsorgungskosten und zur Verbesserung der Verwertungsquote führen, wie Beispielrechnungen beweisen. Gang der Untersuchung: Der vorliegenden Arbeit liegt eine Abfallanalyse acht verschiedener gewerblicher Küchen des Gemeinschaftsverpflegungsbereiches zugrunde. Nach der Betrachtung der notwendigen Grundlagen, in Kapitel 2, sind im folgenden Teil der Arbeit die Durchführung der Untersuchung sowie die Küchen ausführlich beschrieben. Mit Hilfe der ermittelten Daten werden im Ergebnisteil (Kapitel 4) Aussagen bezüglich des aktuellen Zustandes der Abfallentsorgung der Küchen getroffen. Unter diesem Gesichtspunkt werden das Abfallaufkommen, die -struktur, der Einfluß des Lebensmitteleinsatzes sowie die Kosten der Entsorgung vergleichend beleuchtet. Ausgehend von schon bestehenden Maßnahmen zur Abfallreduzierung in den einzelnen Verpflegungseinrichtungen, ist es das Ziel der Arbeit weitere Möglichkeiten der Abfallverminderung- und Vermeidung darzustellen und zu diskutieren (Kapitel 5). Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen und Begriffserklärungen3 2.1Einordnung [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsrecht - Handelsrecht - Arbeitsrecht

Umwandlungsrecht

eBook Umwandlungsrecht Cover

Das Werk hilft, die steueroptimale Rechtsform zu finden und die Umwandlung zu vollziehen. Dabei werden die klassischen Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen mit zahlreichen Beispielen ...

Beratung der Freien Berufe

eBook Beratung der Freien Berufe Cover

Freie Berufe beraten heißt, die Besonderheiten der einzelnen Berufsstände zu kennen und zu verstehen. Ärzte und Architekten stellen hierbei nur eine der großen Berufsgruppen mit erhöhtem ...

Das Unternehmen Agentur

eBook Das Unternehmen Agentur Cover

Chancen einer Existenzgründung in der Versicherungswirtschaft Start ins Unternehmen Basis-Know-how einer Versicherungsagentur Strategie, Vision, Gewinnorientierung, Liquidität, Steuern ...

Piracy of Digital Content

eBook Piracy of Digital Content Cover

This book studies digital piracy - the infringement of copyrighted content (such as music, films, software, broadcasting, books, etc.) - where the end product does not involve the use of hard media, ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...