Sie sind hier
E-Book

Abgrenzung der drei Typen öffentlicher Kommunikation: Public Relations, Werbung und Journalismus

eBook Abgrenzung der drei Typen öffentlicher Kommunikation: Public Relations, Werbung und Journalismus Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783638599269
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Unternehmenskommunikation, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Abhandlung zu dem Thema öffentliche Kommunikation erfordert zunächst eine konkrete Definition dieses Begriffes. Als Synonym für die Prozesse der öffentlichen Kommunikation sowie deren wissenschaftlicher Erforschung kann der Terminus Publizistik verwendet werden. Laut eines Lexikons handelt es sich bei Publizistik um: 'alle öffentlichen Aussagen in Wort und Ton, Bild und Film als Nachrichten (Information; Berichterstattung), Meinungen (Kommentierung; ideelle und materielle Werbung), Anleitungen (Sozialerziehung) und Unterhaltung, unvermittelt durch Gespräche, Rede und Darstellung, vermittelt durch die 'Medien'. Publizistik bezeichnet die Kommunikationsvorgänge (publizistische Prozesse) einer Gesellschaft in Geschichte und Gegenwart, den Austausch (Interaktion) zwischen Publizisten (Kommunikatoren) und Publikum (Rezipienten). Sie begleitet, hemmt oder fördert Kulturwandel durch Verstärkung bestehender und Schaffung neuer Meinungen, Einstellungen und Verhaltensweisen.' Die Eigenschaft und das Bedürfnis der Kommunikation und der damit verbundene Austausch von Informationen und Meinungen zu bestimmten Ereignissen kann man als grundlegendes Merkmal der Menschen und der Gesellschaft betrachten. Eine mit der Evolution einhergehende Differenzierung und Spezialisierung dieser Gesellschaft schafft stetig zunehmende Ereignismengen, die es in ihrer Komplexität so zu reduzieren gilt, dass sie für das menschliche Publikum verständlich und verarbeitbar werden. Dies bedeutet, Ereignisse zu selektieren, zu strukturieren und darüber zu informieren. Spezifische Teilsysteme bzw. Kommunikationssysteme, die sich etwa seit dem Spätmittelalter herausbildeten, widmen sich dieser Aufgabe. Zu diesen Systemen zählen heute vor allem Journalismus, Werbung und Public Relations, deren zentrale Funktion im Betreiben von Kommunikation für die Öffentlichkeit gesehen werden kann. Die drei Typen öffentlicher Kommunikation haben sich im Laufe der Zeit durch die Herausbildung spezifischer Funktionen, Leistungen und Strukturen von-einander und von anderen Sozialsystemen, wie Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft, abgegrenzt. Diese Unterschiede, aber auch zweifelsfrei vorhandene Gemeinsamkeiten darzustellen, ist das Ziel dieser Hausarbeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Des Geizes neue Kleider

eBook Des Geizes neue Kleider Cover

Die Werbeagentur Jung von Matt hat für die Saturngruppe einen neuen Slogan kreiert, der binnen kürzester Zeit in aller Munde war: “Geiz ist geil“.Was ist denn Geiz eigentlich? ...

Smart Shopping

eBook Smart Shopping Cover

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom ...

Marketing

eBook Marketing Cover

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage, ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...