Sie sind hier
E-Book

Abhandlungen zu Frömmigkeit und Theologie

eBook Abhandlungen zu Frömmigkeit und Theologie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
220
Seiten
ISBN
9783374053582
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Gerhard Tersteegen (1697-1769) ist heute vor allem als evangelischer Lyriker und Liedertexter im Gedächtnis. Die Grundlagen seiner Theologie hat er aber in mehreren, zum Teil nur noch Fachleuten bekannten Prosaschriften niedergelegt, die vom 18. bis zum 20. Jahrhundert vor allem in frommen Kreisen Europas und Nordamerikas rezipiert wurden. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Gebet und christlicher Lebenswandel, Mystik und Separatismus. Dieser Band stellt die wichtigsten dieser Aufsätze in ihrer Urfassung zusammen. Einige Texte, die für das Verständnis Tersteegens zentral, aber kaum mehr greifbar sind, sollen einem größeren Kreis zugänglich gemacht werden. Lagen der Forschung bislang meist jüngere oder gar postum erschienene Tersteegen-Ausgaben zugrunde, gewähren nun die Erstausgaben ein neues Licht auf den Pietisten Tersteegen und ermöglichen es, Entwicklungsstränge seines Werks präziser nachzuvollziehen. [Treatises on Piety and Theology] Gerhard Tersteegen (1697-1769) is remembered today mainly as a Protestant poet and writer of lyrics. But the foundations of his theology he has laid down in several prose writings - for the most part known today only to specialists - which have been read from the 18th to the 20th century primarily in pious circles in Europe and North America. Their focus is on topics such as prayer and Christian life, mysticism and separatism. This volume contains the most important articles in their original version. Some texts, which are essential for the understanding of Tersteegen, but are largely inaccessible, are now made available to a wider audience. So far, the research on Tersteegen has been based mostly on newer or posthumous editions of his works. These first editions shed a new light on the pietist Tersteegen, allowing to retrace the development of his work more precisely.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Wege zum Leben

eBook Wege zum Leben Cover

Benedikt und die Kunst, den rechten Weg zu finden»Der Weg allein ist nicht das Ziel. Nur unterwegs zu sein, ohne das Ziel zu kennen, füllt den Menschen nicht aus.« Der Benediktinerabt Odilo ...

Die Chance des Christentums

eBook Die Chance des Christentums Cover

Zwei Jahrtausende nach Jesus gibt es knapp zwei Milliarden Christen. Aber in unserem \christlichen Abendland\ schrumpft ihre Zahl stetig, und sie verlieren Einfluss. Noch ist jeder dritte Mensch ...

Schatten in der Bibel

eBook Schatten in der Bibel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Katholische Religionslehre), Veranstaltung: Seminar: Träume ...

Gott in der Geschichte

eBook Gott in der Geschichte Cover

This collected volume contains 25 essays by the Church historian Ekkehard Mühlenberg. They focus on the Age of Late Antiquity. The substantive focus is provided by discussions between philosophy and ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...