Sie sind hier
E-Book

Ableitung und Begründung eines Verfahrens zur Prävention psychischer Gefährdungen im Vertrieb mittelständischer Unternehmen

eBook Ableitung und Begründung eines Verfahrens zur Prävention psychischer Gefährdungen im Vertrieb mittelständischer Unternehmen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
193
Seiten
ISBN
9783668532854
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Sicherheitstechnik, Note: 1,3, Fachhochschule Kaiserslautern (Technische Akademie Südwest), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Diplomarbeit ist es, ein Verfahren für die Beurteilung von psychischen Gefährdungen im Außendienst zu erarbeiten. Die bisher eingesetzten Verfahren basieren im Wesentlichen entweder auf der alternativen Beobachtung der Arbeitsbedingungen oder der Befragung der Mitarbeiter. Beide Methodenarten weisen spezifische Vor- und Nachteile auf und beleuchten jeweils nur einen Teilaspekt des Spektrums psychischer Gefährdungen. Durch die Kombination eines beobachtungsbasierenden mit einem befragungsbasierenden Verfahren zur Beurteilung psychischer Belastungen wird eine neue Methode entwickelt, die eine praxisrelevantere Beurteilung psychischer Belastungen bringt. Das neue Verfahren wird hinsichtlich seiner Eignung und Konsistenz in einem explorativen Feldversuch im Tätigkeitsbereich 'Außendienst' eines mittelständischen Produktions- und Großhandelsunternehmens erprobt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Solid Edge V18

eBook Solid Edge V18 Cover

Dieses Übungs- und Nachschlagewerk für Ein- und Umsteiger behandelt die Grundlagen des 3D-CAD-Systems Solid Edge Version 18. Es stellt die wichtigsten Funktionalitäten dar: Modellierung von ...

Fügen im Leichtbau

eBook Fügen im Leichtbau Cover

Das Buch stellt klar und übersichtlich die wesentliche Terminologie für im Leichtbau gebräuchliche Verfahren bereit. Der Inhalt basiert auf den Schlussarten nach VDI 2232 zum Fügen für das ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...