Sie sind hier
E-Book

Absatzmanagement für den Fachhandel in der Hausgerätebranche

eBook Absatzmanagement für den Fachhandel in der Hausgerätebranche Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
84
Seiten
ISBN
9783832434496
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abbildungs- und TabellenverzeichnisIII
AbkürzungsverzeichnisIV
1.Einleitung1
1.1Problemstellung und Eingrenzung der Problematik1
1.2Ziel der Arbeit und Vorgehensweise2
1.3Abgrenzung der Begriffe3
1.3.1Der Handelsbetrieb3
1.3.1.1Der Fachhandel3
1.3.1.2Großflächenbetriebstypen4
1.3.1.3Die Sonderstellung der Fachmärkte5
1.3.1.4Zur Prägnanz der gewählten Abgrenzung5
1.3.2Die Hausgeräte6
2.Der Handel mit Elektrogroßgeräten im Überblick6
2.1Der Hausgerätemarkt in Deutschland6
2.1.1Haushaltsausstattung und künftiges Marktvolumen7
2.1.2Trends und Zukunftschancen für Hausgeräte10
2.2Hersteller und Händler in der Hausgerätebranche11
2.2.1Marktverhältnisse auf der Herstellerseite11
2.2.1.1Marktanteilsverhältnisse12
2.2.1.2Marktabdeckung der Hersteller12
2.2.2Marktverhältnisse auf der Händlerseite13
2.2.2.1Marktanteilsverhältnisse13
2.2.2.2Determinanten der Marktanteilsentwicklung16
3.Das Beschaffungsmanagement des Fachhändlers19
3.1Ausgewählte Aspekte der Beschaffungspolitik an der Schnittstelle Hersteller und Händler19
3.1.1Die Bezugswegepolitik20
3.1.2Die Produktpolitik23
3.1.3Die Preispolitik24
3.2Die beschaffungsseitige Servicepolitik25
3.3Kritische Zusammenfassung der beschaffungsseitigen Profilierungsmöglichkeiten29
4.Das Absatzmanagement des Fachhändlers30
4.1Die vorgeschaltete Analyse der Ausgangssituation31
4.1.1Die standortspezifische Situationsanalyse31
4.1.2Die geschäftsspezifische Situationsanalyse32
4.1.3Das Image als Einflußfaktor33
4.2Die Gestaltung des Absatzmanagements durch den gezielten Einsatz absatzpolitischer Instrumente34
4.2.1Die Leistungspolitik35
4.2.2Die Entgeltpolitik40
4.2.3Die Beeinflussungspolitik44
4.3Kritische Zusammenfassung der absatzseitigen Profilierungsmöglichkeiten47
4.4Einflußfaktoren auf das Management im Fachhandel48
5.Zusammenfassung und Ausblick53
Anlageverzeichnis56
Literaturverzeichnis63
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.
Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Corporate Brand Management

eBook Corporate Brand Management Cover

Die Autoren zeigen, wie Unternehmen ein wirksames und wertschöpfendes Corporate Brand Management als marktorientiertes Führungskonzept etablieren können. Im Mittelpunkt steht dabei die ...

Start-up

eBook Start-up Cover

This guide for aspiring entrepreneurs provides expert advice on every aspect of launching a new business. It is designed to be of particular value for academics wishing to exploit the commercial ...

Storytelling

eBook Storytelling Cover

Storytelling ist die innovativste und erfolgversprechendste Methode, um Kunden zu gewinnen, Mitarbeiter zu begeistern, für die Imagekommunikation und Selbstdarstellung erfolgreicher Unternehmen. ...

Marketing-Trends

eBook Marketing-Trends Cover

'Marketing-Trends' stellt die 16 wichtigsten innovativen Marketingkonzepte vor. Es bietet einen Überblick über die aktuellen Trends, erklärt die grundlegenden Ideen und hilft dem Leser, diejenigen ...

McMarketing

eBook McMarketing Cover

McDonald's gilt als Paradebeispiel für erfolgreiches Marketing-Management. Der Autor erläutert - auch für Nicht-Ökonomen verständlich - die Marketing-Strategie von McDonald's sowie deren ...

Handbuch Kundenzufriedenheit

eBook Handbuch Kundenzufriedenheit Cover

König Kunde? Weit gefehlt! Eher lästiger Bittsteller, Störer oder Querulant - zumindest häufig als solcher behandelt. Viele Unternehmen schmücken sich zwar mit Etiketten wie Kundennähe oder ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...