Sie sind hier
E-Book

Abschätzung der Eignung der Technischen Aktienanalyse zur Erzielung von Überrenditen am Aktienmarkt

eBook Abschätzung der Eignung der Technischen Aktienanalyse zur Erzielung von Überrenditen am Aktienmarkt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
91
Seiten
ISBN
9783832432713
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die vorliegende Untersuchung zielt in zwei Richtungen. Nach der Einführung wird in Abschnitt 2 zuerst die Markteffizienzhypothese, als Gegenhypothese zur Technischen Aktienanalyse (TA), kurz beschrieben und auf ihre Richtigkeit hin überprüft. Ein Beweis gegen die Validität der Markteffizienzhypothese würde die Effizienz der TA unterstützen. In Abschnitt 3 und 4 werden verschiedene Formen und Ansätze der TA auf ihre Effizienz hin untersucht. Ein Beweis für die Effizienz dieser Formen und Ansätze würde die Effizienzthese der TA unterstützen. Aus diesen beiden Abschnitten wird dann in Abschnitt 5 zusammenfassend festgestellt ob die TA zur Erzielung von Überrenditen geeignet ist oder nicht. Die untersuchten Theorien werden einzeln in den jeweiligen Abschnitten kurz dargestellt. Anschließend werden die zu ihnen angestellten Untersuchungen tabellarisch im Anhang aufgeführt und nach ihrer Aussage für oder gegen die Theorie bewertet. Besonders richtungsweisende Untersuchungen werden im Tabellenkurztext fettgedruckt hervorgehoben und noch einmal detailliert im Hauptteil der Arbeit dargestellt. Aus allen vorliegenden Untersuchungen und Beobachtungen wird dann eine Gültigkeit der Theorie abgeleitet. Die Untersuchungen können schwer untereinander verglichen werden, da die Untersuchungsmethoden verschieden ausfallen und hinsichtlich Risikoadjustierung und Benchmark (meist eine B&H-Strategie) unterschiedliche Annahmen getroffen werden. Da die Autoren aber meist zu einer klaren Aussage über das Ergebnis ihrer Untersuchungen kommen, sollten für eine Aussage ob die Theorie Gültigkeit besitzt die so dargestellten Untersuchungen ausreichend sein. Das meiste Material bezieht sich auf den Teilbereich Chartanalyse der TA. Alle Teilbereiche der TA dezidiert mit allen Methoden und Strategien darzustellen, war nicht möglich, weil zu vielen Bereichen keine Analysen vorliegen (da sie nicht möglich sind oder noch nicht angestellt wurden). Gerade der Bereich der Chartanalyse aber spielt meiner Meinung nach, nicht zuletzt wegen seiner Popularität und Praxisnähe, in der TA eine entscheidende Rolle und wird deswegen auch besonders eingehend untersucht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkürzungsverzeichnisII AnhangsverzeichnisIII 1.Einleitung und Gang der Untersuchung1 2.Untersuchung der Effizienzmarkthypothese anhand der Random-Walk-Theorie4 3.Untersuchung von Strategien zur [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Technology and Regulation

eBook Technology and Regulation Cover

This book is an augmented account of Technology and Regulation: How Are They Driving Our Markets?, a conference hosted by the Zicklin School of Business at Baruch College on May 1, 2007. The text ...

Rating

eBook Rating Cover

Eine gute Bonitätsnote wird zum Dreh- und Angelpunkt der Konditionen. Nur wer die Regeln kennt, nach denen Ratings erteilt werden, kann sich die Prüfverfahren vorbereiten. Autor Dr. ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte werden einfach und verständlich ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...