Sie sind hier
E-Book

Adam Smith: Die Vorzüge des Freien Marktes

eBook Adam Smith: Die Vorzüge des Freien Marktes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783638046831
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 2,3, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Markt oder Staat, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'YOU KNOW, THE ONLY TROUBLE WITH CAPITALISM IS CAPITALISTS; THEY'RE TOO DAMN GREEDY.' (HERBERT HOOVER)

Gegensätzlicher hätte eine ökonomische Aussage in Bezug zur Eigennutz-Theorie von Adam Smith nicht sein können. Überhaupt: So revolutionär diese These Smiths im Jahr 1776 war, so kontrovers wird sie bis dato diskutiert. Unheil oder Allgemeinwohl? Schade, dass Hoover und Smith nicht mehr zur Entscheidungsfindung beitragen können. An ihre Stelle treten andere Akteure, die den Wettstreit bis in die heutige Zeit tragen.

1723 (geboren in Kirkcaldy) bis 1790 (gestorben in Edinburgh): Zwischen diesen knappen äußeren Daten Adam Smiths, erstreckt sich ein Lebenswerk imposanter Spannweite. Sein Hauptwerk 'Der Wohlstand der Nationen' hat dabei ein besonderes Augenmerk verdient. Im Gegensatz zu vielen anderen titulierten Meisterwerken besitzt diese Publikation nicht den großen Nachteil, der zu großen Entfernung zwischen Titel- und Rückseite.

Auch wenn Adam Smith in der öffentlichen Wahrnehmung ausschließlich als Ökonom wahrgenommen wird, erweitern wir diese nichtzutreffende Perzeption um den Soziologen Smith. Ihren Abschluss findet diese Arbeit mit einer kritischen Würdigung der freiheitlichen Ideen des schottischen Ökonomen und Moralphilosophen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Internet Advertising

eBook Internet Advertising Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,3, Universität Erfurt (Staatswissenschaften - Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Applied ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...