Sie sind hier
E-Book

Adbusting

Ein designrhetorisches Strategiehandbuch

Verlagtranscript Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl288 Seiten
ISBN9783839434475
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis21,99 EUR
In recent times, advertising strategies find themselves in a new situation: the internet and so-called `social media' have revolutionized the traditional communications structures of consumer society. And they have also provoked criticism in the process - mainly through the protest phenomenon of adbusting. This volume investigates this, by developing and theoretically exploring specific practical adbusting strategies. With the methodology of classical rhetoric, fragments can be detected within advertising messages which can be recoded and utilized for their subversive potential - an approach which allows advertisers and adbusters to use the rhetoric of design to find their own strategy.

Andreas Beaugrand (Prof. Dr. phil., M.A.), geb. 1960, lehrt Theorie der Gestaltung und ist Vizepräsident für Studium und Lehre der Fachhochschule Bielefeld. Pierre Smolarski (M.A.), geb. 1984, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Das Technische Bild

E-Book Das Technische Bild

Wissenschaftliche Bilder prägen die Ergebnisse und Einsichten, welche sie darstellen, immer auch konstruktiv. Die Wiedergabe einer Beobachtung mittels Bildern mag noch so mechanisch oder ...

Zeichenforschung

E-Book Zeichenforschung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Note: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Veranstaltung: Kunst und Medien, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Deutsche Malerei

E-Book Deutsche Malerei

Die Kunst und Kultur Deutschlands, einem Land, das sich erstmals 1871 zu einer Nation vereinte, bauen auf uralten und facettenreichen Traditionen auf. In der Auseinandersetzung mit der deutschen ...

Lebe deine Kunst!

E-Book Lebe deine Kunst!

Lebe deine Kunst - ist ein Katalog, der die Visionen der Künstlerin deutlich werden lässt und Geheimnisse ihrer Seele lüftet. Der Betrachter partizipiert somit am Gold ihrer Identität. Neu, ...

Skandinavien gezeichnet

E-Book Skandinavien gezeichnet

In diesem Buch finden sie 42 Original-Zeichnungen von Mattis Lühmann. Die Zeichnungen sind 2017 vor Ort in der Natur oder in Städten in Skandinavien, also hauptsächlich in Schweden und Norwegen, ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...