Sie sind hier
E-Book

ADHS bei Erwachsenen - ein Leben in Extremen

Ein Praxisbuch für Therapeuten und Betroffene

eBook ADHS bei Erwachsenen - ein Leben in Extremen Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
195
Seiten
ISBN
9783170235359
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist inzwischen auch in der Erwachsenen-Psychiatrie ein anerkanntes Störungsbild. Dessen Behandlung erfordert bei Erwachsenen eine andere therapeutische Herangehensweise als bei Kindern und Jugendlichen. In dem Werk werden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt, auf deren Basis sowohl grundlegendes Wissen über die ADHS als auch besondere Aspekte, wie z. B. Komorbiditäten mit Suchterkrankungen und dem Asperger-Syndrom, beschrieben werden. Ebenso werden häufig begleitende Phänomene wie Kreativität und Delinquenz thematisiert.

Professor Dr. Martin D. Ohlmeier, Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, ist Gründer und langjähriger Leiter der ADHS-Ambulanz der Medizinischen Hochschule Hannover. Seit 2008 ist er Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Kassel. Dr. Mandy Roy ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover. Neben der Arbeit in der ADHS-Spezialambulanz hat sie auch eine Spezialambulanz für das Asperger-Syndrom aufgebaut.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Systeme on Chip

eBook Systeme on Chip Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medizin - Biomedizinische Technik, Fachhochschule Brandenburg (Medizininformatik), Veranstaltung: Grundlagen der Medizininformatik, Sprache: Deutsch, ...

Zeitzeuge der Medizin

eBook Zeitzeuge der Medizin Cover

\Wer Internist werden will, muss gut sein\ Ein gutes Jahr lang hat der Autor Peter Müller intensiv recherchiert, um die Erlebnisse, Erinnerungen und oftmals überraschenden Einsichten von Professor ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...