Sie sind hier
E-Book

Adipositas - eine Krankheit mit kostspieligen Folgen: Konzepte und Probleme der gängigen Therapieansätze

eBook Adipositas - eine Krankheit mit kostspieligen Folgen: Konzepte und Probleme der gängigen Therapieansätze Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
44
Seiten
ISBN
9783656161516
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 2,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Projektarbeit werden die Konzepte und Probleme verschiedener Therapieansätze zur Adipositasbehandlung und deren möglicher Einfluss auf die Remission des Diabetes Typ 2 erläutert und diskutiert. In Kapitel 2 wird einleitend das primäre Krankheitsbild von Adipositas beschrieben. Außerdem werden in diesem Kapitel aktuelle epidemiologische Daten dargestellt. Nach einer kurzen Systematisierung der relevanten gesundheitlichen Folgen der Adipositas-Erkrankung geht der Autor auf die häufigste Begleiterkrankung von Adipositas - Diabetes mellitus Typ 2 ein und gibt einen Überblick deren klinischen Kennzahlen. In Kapitel 3 werden die Indikationen und Therapieverfahren der bariatrischen Chirurgie detailliert beschrieben. In Kapitel 4 erläutert der Autor die gängigen medikamentösen Therapiemöglichkeiten, um diese anschließend in Kapitel 5 den operativen Eingriffen gegenüberzustellen und die Verfahransunterschiede zu diskutieren. Die Vor- und Nachteile operativer Eingriffe werden zudem in Kapitel 5 anhand der Ergebnisse einer Umfrage von Spezialisten der bariatrischen Chirurgie aus verschiedenen Häusern empirisch herausgearbeitet. Das Forschungsziel dieser Arbeit ist stets, einen möglichen Zusammenhang zwischen den ausgewählten operativen Eingriffen und der Remission des Diabetes Typ 2 festzustellen. Die Forschungshypotese lautet, dass die operativen bariatrischen Eingriffe mit deutlichen Genesungschancen für adipösen Patienten mit Diabetes Typ 2 einhergehen. Außerdem werden in dieser Arbeit die Dimensionen der Kostenbelastung resultierend aus der Adipositasbehandlung für das deutsche Gesundheitswesen beschrieben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...