Sie sind hier
E-Book

Adoleszenz und Computer

Von Bildungsprozessen und religiöser Valenz. E-BOOK

eBook Adoleszenz und Computer Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
413
Seiten
ISBN
9783862340316
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
59,99
EUR

Anwendungsfähigkeiten und das Interesse für neuste mediale Technik sind zu einem Kennzeichen moderner Adoleszenz geworden. Dabei spielt das Universalmedium Computer eine erhebliche Rolle, dessen Nutzung weit über einfache Anwendungsweisen hinausgeht. In der Relation von Medium und Subjekt ereignen sich komplexe Prozesse der Individualentwicklung. Zugleich sind innerhalb dieser Prozesse Dimensionen zu beobachten, die religiöse Valenz besitzen und als Formen »verflüssigter Religion« dem Diskussionszusammenhang um »Medienreligion« zuzurechnen sind. Wie sich die Identitätsbildung und Subjektgestaltung in Relation zum Medium Computer innerhalb der Adoleszenz ausgestalten, untersucht die vorliegende empirische Studie. Anhand ihrer Ergebnisse werden dann konkrete Schlussfolgerungen für die religionspädagogische Praxis entwickelt.

Das Buch wurde mit dem Research Prize 2008 der European Society for the Study of Science and Theology (ESSSAT) ausgezeichnet.

Dr. Astrid Dinter ist Professorin für Evangelische Theologie / Religionspädagogik und ihre Didaktik an der PH Weingarten und Pfarrerin der bayrischen Landeskirche.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Cyberkultur - Internetkultur

User Experience Design

eBook User Experience Design Cover

Funktionalität allein reicht bei Internet- oder Desktop-Anwendungen heute nicht aus, das Benutzererlebnis ist zunehmend ein Schlüsselfaktor für den Markterfolg. Ein positives Benutzererlebnis ...

Retro Gamer 3/2015

eBook Retro Gamer 3/2015 Cover

Retro Gamer 3/2015 Es gab eine Zeit, da waren Grafik-Adventures 'State of the art' und wahre Verkaufsschlager unter den Computerspielen. Im aktuellen Retro Gamer 3/2015 zeichnen wir die Geschichte ...

Facebook - Kommunikation

eBook Facebook - Kommunikation Cover

Sie erfahren in diesem E-Book, wie Sie Beiträge posten und kommentieren, einstellen, wer was sehen darf, wie Sie Nachrichten innerhalb von Facebook versenden und empfangen und wie Sie chatten ...

Privatheit im Internet

eBook Privatheit im Internet Cover

Mit seinen digitalen Marktplätzen, Suchmaschinen, sozialen Netzwerken und vielen anderen Diensten kann das Internet zur Verwirklichung grundlegender europäischer Werte beitragen: freie ...

Retro Gamer Spezial 1/2015

eBook Retro Gamer Spezial 1/2015 Cover

Retro Gamer Spezial 1/2015 'Die besten Retro-Spiele' Im ersten Retro-Gamer-Sonderheft stellen wir einige der besten Retro Games aller Zeiten vor, dazu viele 'einfach nur gute' Spiele - und zwar ...

Das Apple-Imperium 2.0

eBook Das Apple-Imperium 2.0 Cover

Das Apple-Imperium 2.0Apple ist größer, wertvoller und mächtiger als je zuvor. Doch im Zenit der Macht liegt bekanntlich der Keim des Niedergangs. Wie andere Imperien in der Geschichte ist auch ...

Wir sind Cyborgs

eBook Wir sind Cyborgs Cover

Dieses Buch geht unter die Haut 'Wenn wir als Spezies überleben wollen, dann müssen wir anfangen, in neue Richtungen zu gehen.' Tim Cannon, Grindhouse Wetware, U.S.A. Nie war die Bindung ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...