Sie sind hier
E-Book

Ästhetik und Literaturtheorie in China. Von der Tradition bis zur Moderne

eBook Ästhetik und Literaturtheorie in China. Von der Tradition bis zur Moderne Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
479
Seiten
ISBN
9783598441141
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
209,00
EUR

Die Geschichte der chinesischen Literatur ist die bislang umfassendste Darstellung der etwa 3.000-jährigen chinesischen Literaturgeschichte und stellt jedes literarische Genre in seiner historischen Entwicklung von den Anfängen bis zur Gegenwart vor. Namhafte Fachgelehrte entwerfen ein Panorama der längsten lebendigen literarischen Tradition der Menschheit. Sieben Bände widmen sich einzelnen Gattungen – eine Bibliographie zur chinesischen Literatur in deutscher Sprache, ein biographisches Handbuch chinesischer Schriftsteller und ein Registerband schließen das Werk ab. Der fünfte Band verfolgt die Geschichte der Reflexion über Literatur und Kunst in China von den Anfängen des ersten vorchristlichen Jahrtausends bis zum Übergang Chinas in die Moderne (19./20. Jh.). Der Fokus liegt auf Schriften zu ästhetischen Aspekten der Dichtung als der wichtigsten literarischen Form in China. Die Themen reichen von Verschmelzung von Szenerie und Gefühl, Ausgewogenheit von Gehalt und Gestalt, Harmonie von Innen- und Außenwelt und natürlicher Kreativität bis zur »Regel der Nicht-Regel«. Bezüge zu Malerei und Schriftkunst sowie philosophischen Entwicklungen wie Konfuzianismus, Daoismus und Buddhismus werden ebenfalls aufgezeigt. Die Geschichte der chinesischen Literatur ist die erste Gesamtschau einer gewaltigen Kulturleistung, die sich über drei Jahrtausende und viele Formen und Themen erstreckt. Das Gesamtwerk wird nach seinem Abschluss einen reichhaltigen Fundus für die sinologische Forschung bereitstellen und darüber hinaus für andere Philologien und Kulturwissenschaften eine anregende Quelle zu komparativen Studien bilden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...