Sie sind hier
E-Book

African National Congress (ANC) - Zwischen Regierungspartei und Widerstandsbewegung

Zwischen Regierungspartei und Widerstandsbewegung

AutorThorben Plaumann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl15 Seiten
ISBN9783638866583
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 1,7, Universität Hamburg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Südafrika war der African National Congress (ANC) damals die bedeutendste Widerstandspartei zur Apartheid. Er manifestierte sein Parteiprogramm 1955 in der Freiheits-Charta. Seit dem Ende der Apartheid und der damit verbundenen Freilassung von Nelson Mandela sind bereits 17 Jahre vergangen. Heute ist der ANC offiziell seit 13 Jahren in der Regierungsverantwortung. Er misst sich an die während der Widerstandszeit formulierten Ziele. Die Transition von der Widerstandsbewegung hin zu einer demokratischen Partei sollte also weitgehend abgeschlossen sein. Die vorliegende Arbeit handelt davon, in wie weit es dem ANC gelungen ist, diesen Wandel zu schaffen. Sind die damaligen Forderungen und Ziele aus der radikalen Widerstandszeit im heutigen Südafrika umgesetzt worden? In welchen Punkten musste der ANC Zugeständnisse machen? Wo sind Tendenzen zu erkennen, dass die damaligen Ziele noch heute hohe Priorität besitzen und inwieweit steuert die Regierung in einigen Punkten in eine andere Richtung? Die während der Widerstandszeit formulierten Ziele und Werte sind in der 1955 geschriebenen Freiheits-Charta festgehalten worden. Diese gilt es mit dem aktuellem Regierungsprogramm und der aktuellen politischen Situation in Südafrika zu vergleichen. Im Anschluss daran werde ich die politische Stimmung in Südafrika auch aus eigenen Erfahrungen wiedergeben. Wurde der Wandel von der Widerstandbewegung hin zur Regierungspartei von der Bevölkerung akzeptiert? Ist die Partei durch eventuelle Zugeständnisse unglaubwürdig geworden? Am Ende werde ich die Gefahr von Bildung einer Zweiklassengesellschaft innerhalb der schwarzen Bevölkerung aufzeigen. Dem Entgegenwirken einer schwarzen Elite sollte wichtig für die Entwicklung Südafrikas sein.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Battlefield Contracting

E-Book Battlefield Contracting
Die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich Format: PDF

Die NATO-Streitkräfte greifen in den aktuellen Einsätzen im Irak und in Afghanistan zunehmend auf kommerzielle Anbieter zurück. Am umstrittensten ist die Ausgliederung im Bereich des Anlagen- und…

Die Vereinten Nationen unter Anpassungsdruck

E-Book Die Vereinten Nationen unter Anpassungsdruck
Die Reformanstrengungen der Organisation seit dem Ende des Ost-West-Konfliktes hinsichtlich der neuen Herausforderungen für die internationale Sicherheit Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Lehrstuhl für Internationale…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...