Sie sind hier
E-Book

African National Congress (ANC) - Zwischen Regierungspartei und Widerstandsbewegung

Zwischen Regierungspartei und Widerstandsbewegung

eBook African National Congress (ANC) - Zwischen Regierungspartei und Widerstandsbewegung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783638866583
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 1,7, Universität Hamburg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Südafrika war der African National Congress (ANC) damals die bedeutendste Widerstandspartei zur Apartheid. Er manifestierte sein Parteiprogramm 1955 in der Freiheits-Charta.
Seit dem Ende der Apartheid und der damit verbundenen Freilassung von Nelson Mandela sind bereits 17 Jahre vergangen. Heute ist der ANC offiziell seit 13 Jahren in der Regierungsverantwortung. Er misst sich an die während der Widerstandszeit formulierten Ziele. Die Transition von der Widerstandsbewegung hin zu einer demokratischen Partei sollte also weitgehend abgeschlossen sein.
Die vorliegende Arbeit handelt davon, in wie weit es dem ANC gelungen ist, diesen Wandel zu schaffen. Sind die damaligen Forderungen und Ziele aus der radikalen Widerstandszeit im heutigen Südafrika umgesetzt worden? In welchen Punkten musste der ANC Zugeständnisse machen? Wo sind Tendenzen zu erkennen, dass die damaligen Ziele noch heute hohe Priorität besitzen und inwieweit steuert die Regierung in einigen Punkten in eine andere Richtung?
Die während der Widerstandszeit formulierten Ziele und Werte sind in der 1955 geschriebenen Freiheits-Charta festgehalten worden. Diese gilt es mit dem aktuellem Regierungsprogramm und der aktuellen politischen Situation in Südafrika zu vergleichen.
Im Anschluss daran werde ich die politische Stimmung in Südafrika auch aus eigenen Erfahrungen wiedergeben. Wurde der Wandel von der Widerstandbewegung hin zur Regierungspartei von der Bevölkerung akzeptiert? Ist die Partei durch eventuelle Zugeständnisse unglaubwürdig geworden?
Am Ende werde ich die Gefahr von Bildung einer Zweiklassengesellschaft innerhalb der schwarzen Bevölkerung aufzeigen. Dem Entgegenwirken einer schwarzen Elite sollte wichtig für die Entwicklung Südafrikas sein.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Der Übersetzer

eBook Der Übersetzer Cover

Daoud Hari sah mit eigenen Augen, wie die Dörfer seiner Heimat im Westen Sudans von Reitermilizen überfallen und von Kampfflugzeugen zerstört wurden, wie seine Geschwister vertrieben und getötet ...

Das Kriegsgeschehen 2006

eBook Das Kriegsgeschehen 2006 Cover

Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2006 geführt wurden. Es beschreibt für ...

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...