Sie sind hier
E-Book

Afrika zwischen Aufbruch und Armut

Almanach Entwicklungspolitik 2020

eBook Afrika zwischen Aufbruch und Armut Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
320
Seiten
ISBN
9783855921669
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Der Almanach Entwicklungspolitik 2020 nimmt mit Subsahara-Afrika erstmals einen geografischen Fokus ein und möchte dazu beitragen, stereotype Vorstellungen aufzubrechen. Kein anderer Kontinent unterliegt so klischeehaften Charakterisierungen wie Afrika, das oft nur im Kontext von Krisen, Kriegen und Katastrophen wahrgenommen wird. Alleine die Wachstumszahlen vermitteln ein Bild von der Dynamik, die den Kontinent erfasst hat: 2018 befanden sich sechs der zehn am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften in Afrika. Der Sammelband durchleuchtet die Chancen und Risiken des Wirtschaftswachstums in Bezug auf die Armutsbekämpfung, denn neue Kooperationsformen und Wachstum kommen nicht automatisch den Armen zugute. Fakt ist nämlich auch, dass mehr als die Hälfte der von extremer Armut betroffenen Menschen in Afrika lebt. Der Almanach Entwicklungspolitik geht den Ursachen auf den Grund und beleuchtet Entwicklungen, welche afrikanische Gesellschaften einschneidend prägen - dazu gehören unter anderem die Urbanisierung, die demografische Entwicklung sowie die Migration innerhalb des Kontinents, die für viele Menschen ein normaler Bestandteil der Existenzsicherung ist. Wie muss sich die Entwicklungszusammenarbeit adaptieren, um solchen Begebenheiten gerecht zu werden? Kritisch reflektiert wird auch das überholte Bild des hilfsbedürftigen Afrika und des wohltätigen Westens. Gleich mehrere Stimmen plädieren im Buch dafür, die Vorstellung von einer «aufholenden Entwicklung» zu hinterfragen anstatt automatisch davon auszugehen, dass sich Afrika nach dem idealtypisch verklärten westlichen Modell entwickeln müsse.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Achsen der Ungleichheit

eBook Achsen der Ungleichheit Cover

Gesellschaftliche Ungleichheit wurde lange Zeit vor allem anhand von »Klasse« thematisiert. Inzwischen hat sich der Fokus um andere Konfliktlinien erweitert. In diesem Band werden die ...

Woran krankt die Welt?

eBook Woran krankt die Welt? Cover

Think big, grow fast? Der Autor von »Krankheit als Weg« analysiert die Symptome der globalisierten Gesellschaft.Bevölkerungsexplosion, Klimaveränderung, bedenkenloser Einsatz der Technik, ...

Agrarwende jetzt

eBook Agrarwende jetzt Cover

BSE-infiziertes Rindfleisch, mit Antibiotika vollgepumptes Schweinefleisch, Dioxin-Hühner, genmanipulierter Mais - was kann man heute eigentlich noch gefahrlos essen? BSE-Krise und ...

Zehn Jahre Deutsche Einheit

Kein Ereignis hat die Deutschen in Ost und West in den letzten Jahren so bewegt wie die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Forscher aller Disziplinen haben sich auf Tagungen und in Publikationen ...

Wenn Kinder arbeiten

eBook Wenn Kinder arbeiten Cover

Kinderarbeit stößt vor allem in den nördlichen Ländern auf entrüstete Ablehnung. Augenblicklich sehen wir das durch die Medien gezeichnete Bild eines durch schwere Arbeit ausgebeuteten und in ...