Sie sind hier
E-Book

Afrikas Macher - Afrikas Entwickler

Reportagen zur afrikanischen Gegenwart

AutorUte Schaeffer
VerlagBrandes & Apsel Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl248 Seiten
ISBN9783955580964
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis22,99 EUR
Afrika hat nicht eine, sondern mehrere Gegenwarten. Es ist an manchen Orten auf der Überholspur, woanders auf dem Weg zurück in eine soziale und politische Steinzeit. Viele Staaten Afrikas machen über Jahre entschlossene Schritte auf eine Demokratisierung zu und werden dann plötzlich in Diktatur und Anarchie zurückgeworfen. Und: das Navigationssystem für Afrikas Entwicklung liegt nicht in Europa oder in den USA, auch wenn dies westlichen Ideologen nicht passen wird. Afrika wird seine eigenen Wege gehen. Abseits der Hochglanzbilder, mitten im sozialen Alltag afrikanischer Gesellschaften - so hat Ute Schaeffer den Kontinent bereist. Und von Fred, dem Unternehmer in Sambia, bis zu Mama Louise im Kongo Menschen getroffen, die etwas bewegen wollen: Gestalter und Macher, die für Afrikas Gesellschaften und ihren Weg in die Globalisierung stehen - von der Elfenbeinküste bis nach Agadez im Niger oder an Marokkos Grenze zu Algerien. Ein Buch, das die Geschichten hinter den Schlagzeilen erzählt, und das den Blick für die ungleichen afrikanischen Realitäten mit jeder Seite schärft.

Ute Schaeffer, 43, ist Chefredakteurin der Deutschen Welle. Sie leitete bis 2011 die Programme für Afrika und Nahost des Deutschen Auslandsrundfunks. Schwerpunkte ihrer journalistischen Berichterstattung sind die europäische und deutsche Afrikapolitik, sowie Themen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und zur politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung in Afrika. Längere Auslandsaufenthalte führten sie u. a. in mehr als 30 Staaten Subsahara-Afrikas, in den Nahen Osten und die Golfstaaten, sowie nach Osteuropa.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Berufsbildung im europäischen Verbund

E-Book Berufsbildung im europäischen Verbund
Erfahrungen aus der Chemiebranche Format: PDF

Bildungsverbünde werden für die Qualifikation von Facharbeitern in den Chemiebranchen immer wichtiger. Dies liegt auch an dem hohen Anteil kleiner und mittlerer Unternehmen in dem Bereich. Um die…

Ohne Netz!?

E-Book Ohne Netz!?
Kopiervorlagen zum Thema Streit, Trennung, Scheidung Format: PDF

Das Praxismaterial ermutigt Jugendliche, sich mit ihren Gefühlen und Erfahrungen auseinanderzusetzen.Jugendliche, die zu Hause Stress und Streit miterleiden, die die Trennung der Eltern, die Gründung…

Ich gegen mich!?

E-Book Ich gegen mich!?
Kopiervorlagen zum Thema Selbstverletzung, Selbstbewusstsein, Identität Format: PDF

Die Materialien bestärken junge Menschen, sich individuell mit ihrem Ich auseinanderzusetzen und dabei auch religiöse Faktoren nicht außer Acht zu lassen.Zwischen »Ich bin großartig« und »Ich bin der…

Compendium Grammaticum

E-Book Compendium Grammaticum
Kurze systematische Grammatik für den Lateinunterricht Format: PDF

Compendium Grammaticum ist die 2., durchgesehene Auflage der bewährten Schulgrammatik Compendium; es stellt die Grammatik auf der Basis des herkömmlichen Grammatikmodells dar, unter angemessener…

Fachdidaktik Latein kompakt

E-Book Fachdidaktik Latein kompakt
Format: PDF

Der Lateinunterricht erfreut sich steigender Beliebtheit bei Schülern und Eltern an Gymnasien und Gesamtschulen: Noch nie haben in Deutschland so viele Schüler Latein gelernt wie heute. Dies bringt…

Die Kuba-Krise

E-Book Die Kuba-Krise
Die Welt an der Schwelle zum Atomkrieg Format: PDF/ePUB

Oktober 1962: Wegen der Stationierung sowjetischer Mittelstreckenraketen auf Kuba verhängten die USA eine Blockade über die Insel und versetzten ihre Atomraketen und Langstreckenbomber in…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...