Sie sind hier
E-Book

Aggression bei Kindern und Jugendlichen - Die Theorie der sozialen Informationsverarbeitung nach Crick/Dodge

Am Beispiel des Täterprofils von Tim Kretschmer (Amoklauf von Winnenden 2009)

eBook Aggression bei Kindern und Jugendlichen - Die Theorie der sozialen Informationsverarbeitung nach Crick/Dodge Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783656361893
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Karlsruhe (Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Entstehung antisozialen Verhaltens, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich primär mit der Genese antisozialen Verhaltens. Dafür gibt es jedoch zahlreiche Theorien, sodass ich mich auf die Theorie der sozialen Informationsverarbeitung nach Crick/Dodge 1994 beschränkt habe. Vorab wird diese Theorie genau erläutert und mit Beispielen anschaulich gemacht. Der zweite Teil dieser Hausarbeit befasst sich mit dem Amoklauf in Winnenden am 11.03.2009, spezieller mit dem Täterprofil des Amokläufers Tim Kretschmer. Dafür werden mehrere Quellen herangezogen: Neben Polizei- und Presseberichten möchte ich auch direkte Quellen mit einbeziehen, da zwei meiner Cousins direkt am Geschehen beteiligt waren: Der jüngere der Brüder saß während des Amoklaufs in der Klasse 9c, wo der Täter drei Schülerinnen erschoss. Der Ältere war mit dem Täter gemeinsam in der Abschlussklasse der Realschule und früher Gast bei Kindergeburtstagen. Aus Gesprächen mit ihnen konnte ich zwar einige Gemeinsamkeiten, aber auch zahlreiche Abweichungen zu den Presseberichten feststellen. Im dritten Teil wird versucht, das Täterprofil auf die Theorie nach Crick/Dodge anzuwenden und dabei Übereinstimmungen oder ggfs. auch Widersprüche herauszustellen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erziehungspsychologie

Die Erziehungs-Psychologie von Reinhard und Anne-Marie Tausch - bisher in über 150000 Exemplare verbreitet - erscheint jetzt in 11., korrigierter Auflage. Der Grund für den ...

Mut zur Begabung

eBook Mut zur Begabung Cover

Dieses Buch ist für die Begabten und ihre Umgebung geschrieben. Es soll sie stärken, so daß sie den Mut haben, ihre Begabung zu realisieren. Wie weit es jemand wagt, seine kreativen Fähigkeiten ...

Auf der Traumwolke

eBook Auf der Traumwolke Cover

Auf der Traumwolke Geschichten, Fantasiereisen, Gedichte mit Praxisanleitungen und Tipps Mit Fantasiereisen und Traumgeschichten werden Gedanken in eine andere Welt, die Welt des Inneren, gelenkt. ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...