Sie sind hier
E-Book

Agile Business Intelligence. Begriffe, Methoden, Analysen

eBook Agile Business Intelligence. Begriffe, Methoden, Analysen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
114
Seiten
ISBN
9783954858668
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Das aktuelle Zeitalter ist stark von Veränderungen geprägt. Veränderungen in der IT haben eine bisher noch nie dagewesene Geschwindigkeit erreicht. Ein Unternehmen ist nur dann wettbewerbsfähig, wenn dieses auf eintretende Veränderungen schnell reagieren kann. Diese Fähigkeit wird auch mit dem Begriff 'Agilität' beschrieben. Auch im Bereich der Business Intelligence spielt die Agilität eine entscheidende Rolle. Aus diesem Anlass prägten einige Mitglieder des TDWI (The Data Warehouse Institute) den Begriff 'Agile Business Intelligence'. In diesem Buch wird analysiert, was sich hinter der 'agilen Business Intelligence' verbirgt. Zu Beginn der Analyse werden im ersten Kapitel der Hintergrund und die Motivation zur Thematik, die Zielsetzung der Arbeit und die Herangehensweise beschrieben. Zur Schaffung des richtigen Rahmens und zur Einführung des Lesers in die Thematik, findet in Kapitel zwei eine Erläuterung der Begriffsarten, der Business Intelligence, der BI-Projekte und der Agilität statt. Im dritten Kapitel erfolgt die Darstellung der 'agilen Business Intelligence' überwiegend aus Sicht der TDWI. Aber auch die Sichtweise außerhalb der TDWI, z.B. aus der Sicht des Marktforschungsunternehmens Forrester, wird aufgezeigt. Kapitel vier dient der Beschreibung agiler Vorgehensmodelle, Methoden, Architekturen und Techniken losgelöst von der Thematik Business Intelligence. Dabei soll die Darstellung der bereits in Kapitel drei vorgestellten Vorgehensmodelle und Methoden vertieft und weitere agile Vorgehensmodelle und Methoden vorgestellt werden, die eventuell im Rahmen der 'agilen Business Intelligence' eingesetzt werden könnten. Nachfolgend werden in Kapitel fünf einige Praxisbeispiele zu agilen BI-Projekten vorgestellt. Abschließend erfolgt in Kapitel sechs eine Synthese der zuvor analysierten und dargestellten Aspekte und die Beantwortung der Frage 'Was ist 'Agile Business Intelligence'?'

Nelli Weiß, B.Sc. M.A., wurde 1987 in Karaganda in Kasachstan geboren. Ihr duales Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg schloss die Autorin im Jahre 2010 mit dem akademischen Grad Bachelor of Science erfolgreich ab. Den akademischen Grad Master of Art in der Fachrichtung Business Process Management erlangte die Autorin im Jahre 2017 im Rahmen eines nebenberuflichen Masterstudiums an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Six Sigma umsetzen

eBook Six Sigma umsetzen Cover

2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Mit neuen UnternehmensbeispielenFür jedes Unternehmen, das Six Sigma - eine Methode zur systematischen Qualitätsverbesserung - einführen ...

Die Kunst des Überlebens

eBook Die Kunst des Überlebens Cover

Der Praxisratgeber für die marktgerechte UnternehmensführungVorbilder sind die besten Lehrmeister. Wie Unternehmen von der Natur entwickelte Überlebens­strategien für den eigenen Erfolg ...

Target Costing

eBook Target Costing Cover

Target Costing ist eine ausgezeichnete Methode, um Preise, Margen, Kundenbedürfnisse und Kosten systematisch und zielgerichtet in Einklang zu bringen. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen von ...

Prozessorientiert führen

eBook Prozessorientiert führen Cover

Krisen bewältigen - Interessenbasiert handeln - Grundlagen, Methoden, Erfahrungen \Prozessorientiert Führen\ beschäftigt sich mit dem lebendigen Prozess des Führens und basiert auf dem ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...