Sie sind hier
E-Book

Akteure im Krieg in Syrien und im Irak. Kann man den Konflikt von außen lösen?

AutorStephan Grevel
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783668102101
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 2,3, Universität zu Köln (Institut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen), Veranstaltung: Konflikte und Kriege, Konflikttheorien und Konfliktlösungsansätze in den internationalen Beziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit behandelt das Thema 'Akteure im Krieg in Syrien und dem Irak - Kann man den Konflikt von außen lösen?' Um diese Frage zu beantworten, wird zuerst der Konflikt im nahen Osten, insbesondere im Irak und in Syrien, dargestellt: Wer sind die beteiligten Parteien und welche Ziele verfolgen sie? Was ist der aktuelle Stand der Dinge? Vor allem wird dabei näher darauf eingegangen, wie der IS entstanden ist und inwiefern er bekämpft wird. Danach habe ich mich auch mit den Strategien und Interessen der internationalen Akteure auseinandergesetzt. Zuletzt habe ich ein Fazit daraus gezogen und aus meiner Sicht die verschiedenen Strategien beurteilt: Dabei werden auch alternative Lösungsmöglichkeiten vorgestellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Zwischenwelten: Weder Krieg noch Frieden

E-Book Zwischenwelten: Weder Krieg noch Frieden
Über den konstruktiven Umgang mit Gewaltphänomenen im Prozess der Konflikttransformation Format: PDF

Marcel M. Baumann ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Wissenschaftliche Politik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und am Arnold-Bergstraesser-Institut für…

Angola - Der ewige Krieg

E-Book Angola - Der ewige Krieg
Der ewige Krieg Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 1,3, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: Nord-Süd-Konflikt, 7 Quellen im…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...