Sie sind hier
E-Book

Aktive Sterbehilfe im Rechtsvergleich und unter der Europäischen Menschenrechtskonvention

eBook Aktive Sterbehilfe im Rechtsvergleich und unter der Europäischen Menschenrechtskonvention Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
514
Seiten
ISBN
9783828858817
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
35,99
EUR

Belgien, die Niederlande und Luxemburg sind die bislang einzigen Staaten, die die aktive direkte Sterbehilfe legalisiert haben. Die Schweiz hat eine gefestigte Praxis zur Suizidbeihilfe. In Deutschland ist hingegen die aktive direkte Sterbehilfe verboten und die Zulässigkeit der Suizidbeihilfe stark umstritten. Wo liegen im Vergleich dieser fünf Staaten die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede? Wie kam es zur Legalisierung der aktiven Sterbehilfe in den Benelux-Staaten? Und wird diese Entwicklung auf andere Staaten übergreifen? Nicola Jacob stellt diese und weitere Fragen und betrachtet auch die europäische Ebene: Gibt es einen Anspruch auf aktive Sterbehilfe unter der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK)? Zwingt die EMRK ihre Mitgliedstaaten gar dazu, die aktive Sterbehilfe auf eine bestimmte Art und Weise zu regeln? In diesem Buch werden rechtliche Entscheidungen besprochen, die die Vereinbarkeit von Sterbehilfe mit der EMRK thematisieren. Zugleich arbeitet die Autorin Kriterien heraus, anhand derer künftig eine Sterbehilfe-Regelung auf ihre Vereinbarkeit mit der EMRK hin geprüft werden kann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ausländerrecht - Asylrecht - Migration

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...