Sie sind hier
E-Book

Aktivismus zwischen Protest und Gestaltungsraum

Jugendumweltgruppen und ihr Verhältnis zum Klimaschutz

eBook Aktivismus zwischen Protest und Gestaltungsraum Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
432
Seiten
ISBN
9783839447352
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,99
EUR

Was verstehen jugendliche Umweltaktivist_innen unter Klimawandel und Klimaschutz? In ihrer wissenssoziologischen Analyse verweilt Jenny Lay-Kumar nicht bei der Kluft zwischen Wissen und Handeln, sondern entwickelt Konzepte und empirisch basierte Einsichten für einen starken Klimaschutz. Eine theoretische Kritik an der verengten Konzeptualisierung von Klimawandel und Klimaschutz rahmt diese qualitativ-rekonstruktive Studie zu Wissensbeständen und Orientierungsmustern von Jugendumweltgruppen in deutschen Großstädten. Die Analyse mit der dokumentarischen Methode macht nicht nur implizite Sinnstrukturen und kollektive Orientierungsmuster sichtbar, sondern zeigt auch die Rolle von Organisationsstrukturen und sozialen Milieus auf.

Jenny Lay-Kumar, geb. 1980, promovierte am Institut für Soziologie der Universität Freiburg. Sie forscht und lehrt zu Nachhaltigkeitswissen, -kommunikation und -bildung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Gastarbeiter in BRD und DDR

eBook Gastarbeiter in BRD und DDR Cover

Die Umstände, unter denen Arbeitsmigranten in der Deutschen Demokratischen Republik und in der Bundesrepublik Deutschland lebten und arbeiteten, werden von der Öffentlichkeit oft als sehr ...