Sie sind hier
E-Book

Aktuelle Bestandsaufnahme und Diskussion zur Stammzellenforschung in der Volksrepublik China

eBook Aktuelle Bestandsaufnahme und Diskussion zur Stammzellenforschung in der Volksrepublik China Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
65
Seiten
ISBN
9783956845857
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Die vorliegende Arbeit beschreibt den Stand der Stammzellenforschung in der Volksrepublik China auf Basis des Jahres 2011. Den Einstieg in das Thema bildet eine Analyse und Zusammenfassung westlicher Kritikpunkte an Chinas Stammzellforschung. Ausgehend von einem historischen Rückblick zur chinesischen Forschungspolitik, wird in der Arbeit der aktuelle Stand auf unterschiedlichen forschungsrelevanten Ebenen beschrieben. Zunächst wird die Forschungslandschaft abgebildet, wobei der Fokus hier auf den chinesischen Forschungsreinrichtungen und dem Forschungspersonal liegt. Anschließend wird der aktuelle Stand zur Forschung mit adulten, embryonalen und induzierte pluripotente Stammzellen wiedergegeben, die sowohl vor universitärem als auch vor privatwirtschaftlichem Forschungshintergrund beleuchtet werden. Die aktuelle Sachlage der Forschung wird durch eine umfassende Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen unter Einbezug relevanter chinesischer Richtlinien vervollständigt. Zuletzt wird Chinas ethische Positionierung in Bezug auf die Stammzellenforschung beleuchtet, um westliche Kritikpunkte mit chinesischen Sichtweisen zu vergleichen und im Kontext zu verstehen. Dabei liegt der Fokus auf Chinas Ansicht zum Status des Embryos und Chinas Arbeit in der Bioethik.

Nina Kunert, B.A., wurde 1989 in Salzwedel geboren. Ihr Studium der Wirtschaftssinologie an der Hochschule Bremen schloss die Autorin im Jahre 2011 mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts erfolgreich ab. Fasziniert von chinesischer Kultur und Sprache,

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...