Sie sind hier
E-Book

Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015

eBook Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
304
Seiten
ISBN
9783725310234
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
35,00
EUR

Aus dem Vorwort zur Ausgabe 2014/2015: Machen Sie das Beste aufs ihrem Leben? Die Ökonomie will Menschen helfen, ihr Wohlbefinden zu steigern. Dazu will auch die Neuauflage der Aktuellen Volkswirtschaftslehre beitragen. Der bereits mit der ersten Auflage im Jahr 1994 eingeschlagene Weg, dem Leser in verständlicher Sprache und in motivierender Art und Weise aktuelle volkswirtschaftliche Themen darzustellen, verfolgen wir mit der Neuauflage konsequent weiter. Das Lesen und Verstehen von ökonomischen Denkhaltungen und Theorien soll möglichst leicht fallen, spannend sein und mit der Praxis verbunden werden. Diesem Zweck dienen insbesondere folgende Besonderheiten der Aktuellen Volkswirtschaftslehre: • Neue Rubrik «Ökonomisches Denken»: Volkswirtschaftslehre ist nicht nur Inhalt, sondern auch Denkmodell. Am Ende von jedem Kapitel werden deshalb typische ökonomische Denkweisen am entsprechenden Thema beispielhaft erklärt. So werden zentrale Merkmale des ökonomischen Denkens zusammenfassend auf den Punkt gebracht. • Neue Rubrik «Interessante Homepages»: Um der geweckten Neugierde zur Vertiefung von Themen oder zur kontroversen Beurteilungen nachzukommen, werden am Ende von jedem Kapitel entsprechende Internet-Adressen bereitgestellt. • Exkurse: Sie dienen dazu, die ökonomischen Theorien mit der Praxis zu verbinden. Beispiele dafür sind folgende neu aufgenommene Exkurse: «Abzockerei» auf Kosten der Konsumenten? Obligationen zu Tiefstzinsen für eine halbe Ewigkeit! Staatsverschuldung: Sparen contra Wachsen? • Interviews: Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beantworten Fragen zu aktuellen volkswirtschaftlichen Themenstellungen. In der vorliegenden Neuauflage sind u.a. mit dabei: Bundespräsident Didier Burkhalter, der CEO der Raiffeisenbank Pierin Vincenz, die Parteipräsidenten Christian Levrat, Philipp Müller und Toni Brunner, die VWL-Professoren Jan-Egbert Sturm, Monika Bütler und Rainer Eichenberger. • Lerncenter: Der «Reader» mit Artikeln und Videobeiträgen, die Power-Point-Präsentationen und die Fallstudien wurden aktualisiert und stehen im Lerncenter zur Verfügung. Neben der Aktualisierung sämtlicher Kapitel, wurden aufgrund der hohen Dynamik umfassende Anpassungen in folgenden Kapitel vorgenommen: • Kapitel 7: Wachstum • Kapitel 9: Geldpolitik • Kapitel 12: Soziale Sicherheit • Kapitel 15: Wechselkurse und Wechselkurssysteme

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...