Sie sind hier
E-Book

Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015

eBook Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
304
Seiten
ISBN
9783725310234
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
35,00
EUR

Aus dem Vorwort zur Ausgabe 2014/2015: Machen Sie das Beste aufs ihrem Leben? Die Ökonomie will Menschen helfen, ihr Wohlbefinden zu steigern. Dazu will auch die Neuauflage der Aktuellen Volkswirtschaftslehre beitragen. Der bereits mit der ersten Auflage im Jahr 1994 eingeschlagene Weg, dem Leser in verständlicher Sprache und in motivierender Art und Weise aktuelle volkswirtschaftliche Themen darzustellen, verfolgen wir mit der Neuauflage konsequent weiter. Das Lesen und Verstehen von ökonomischen Denkhaltungen und Theorien soll möglichst leicht fallen, spannend sein und mit der Praxis verbunden werden. Diesem Zweck dienen insbesondere folgende Besonderheiten der Aktuellen Volkswirtschaftslehre: • Neue Rubrik «Ökonomisches Denken»: Volkswirtschaftslehre ist nicht nur Inhalt, sondern auch Denkmodell. Am Ende von jedem Kapitel werden deshalb typische ökonomische Denkweisen am entsprechenden Thema beispielhaft erklärt. So werden zentrale Merkmale des ökonomischen Denkens zusammenfassend auf den Punkt gebracht. • Neue Rubrik «Interessante Homepages»: Um der geweckten Neugierde zur Vertiefung von Themen oder zur kontroversen Beurteilungen nachzukommen, werden am Ende von jedem Kapitel entsprechende Internet-Adressen bereitgestellt. • Exkurse: Sie dienen dazu, die ökonomischen Theorien mit der Praxis zu verbinden. Beispiele dafür sind folgende neu aufgenommene Exkurse: «Abzockerei» auf Kosten der Konsumenten? Obligationen zu Tiefstzinsen für eine halbe Ewigkeit! Staatsverschuldung: Sparen contra Wachsen? • Interviews: Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beantworten Fragen zu aktuellen volkswirtschaftlichen Themenstellungen. In der vorliegenden Neuauflage sind u.a. mit dabei: Bundespräsident Didier Burkhalter, der CEO der Raiffeisenbank Pierin Vincenz, die Parteipräsidenten Christian Levrat, Philipp Müller und Toni Brunner, die VWL-Professoren Jan-Egbert Sturm, Monika Bütler und Rainer Eichenberger. • Lerncenter: Der «Reader» mit Artikeln und Videobeiträgen, die Power-Point-Präsentationen und die Fallstudien wurden aktualisiert und stehen im Lerncenter zur Verfügung. Neben der Aktualisierung sämtlicher Kapitel, wurden aufgrund der hohen Dynamik umfassende Anpassungen in folgenden Kapitel vorgenommen: • Kapitel 7: Wachstum • Kapitel 9: Geldpolitik • Kapitel 12: Soziale Sicherheit • Kapitel 15: Wechselkurse und Wechselkurssysteme

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Ist die Ökosteuer sinnvoll?

eBook Ist die Ökosteuer sinnvoll? Cover

Um die Frage 'Ist die Ökosteuer sinnvoll?' klären zu können, muss die theoretische als auch die praktische Seite reflektiert werden. Zur Theorie gehören die Ansätze und der Nutzen, den eine ...

Basiswissen Ökonomie

eBook Basiswissen Ökonomie Cover

Aus dem Vorwort:  Bei der Erstellung dieses Buches stand das Bemühen im Vordergrund, eine praxisnahe Vermittlung der Inhalte zu gewährleisten. Die Beispiele sind, soweit es ...

Wirtschaftswunder 2010

eBook Wirtschaftswunder 2010 Cover

Die Weltwirtschaftskrise ist eine Chance für Deutschland. Unser Land wird gestärkt aus ihr hervorgehen. Denn seine Wirtschaft wird in hohem Maße von Unternehmen getragen, die für die Krise ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...