Sie sind hier
E-Book

Akzeptanz von nachhaltigen Immobilien. Eine theoretische und empirische Studie auf Basis einer Bevölkerungsbefragung in Stuttgart

eBook Akzeptanz von nachhaltigen Immobilien. Eine theoretische und empirische Studie auf Basis einer Bevölkerungsbefragung in Stuttgart Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783668577985
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 1,7, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: In Stuttgart gibt es immer wieder Warnungen aufgrund von Feinstaub. Die Stadt versucht durch Ermäßigungen von öffentlichen Verkehrsmitteln die Menschen zu motivieren auf ihr eigenes Auto zu verzichten, um den Schadstoffausstoß möglichst gering zu halten. Hier stellt sich die Frage, ob die Bevölkerung in Stuttgart auch im Bereich der Immobilienwirtschaft umweltfreundlich agieren würde. Die Immobilienwirtschaft hat in Deutschland einen hohen Stellenwert und die Umweltbelastung bzw. -verschmutzung ist ein Problem für jeden in der Bevölkerung. Durch die nachhaltige Entwicklung der Immobilien kann für eine saubere und gesunde Luft gesorgt werden. Die vorliegende Arbeit hat zum Ziel, die Immobilienwirtschaft auf ihre Nachhaltigkeit zu prüfen und zu analysieren, ob die Bevölkerung in Stuttgart zudem bereit ist im Thema nachhaltige Immobilien sich umweltfreundlicher zu engagieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Poltik - Administration

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...