Sie sind hier
E-Book

Albanien zwischen Diktatur und europäischer Integration

Probleme, Herausforderungen, Perspektiven

eBook Albanien zwischen Diktatur und europäischer Integration Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
125
Seiten
ISBN
9783656293101
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
31,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südosteuropa, Balkan, Note: 2, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Jahr 1989 war das Jahr der Wende für ganz Europa. Für Albanien hatte das Jahr 1991 eine ganz besondere Bedeutung in seiner Geschichte: das kommunistische System war nicht mehr in der Lage, politische, wirtschaftliche und soziale Probleme zu lösen und brach zusammen. Es folgte in Albanien der Absturz des Totalitarismus. Kein Eiserner Vorhang mehr, der Albanien vom Rest der Welt trennte; keine Diktatur mehr, die das Volk unterdrückte; keine Trennung der Welten durch Ideologien und westöstlichen 'Erfindungen', sondern Freiheit des Denkens. Weg von der Angst, in jedem den Feind und in jeder Sache eine Gefahr zu sehen. Der Zusammenbruch des kommunistischen Systems stellte Albanien vor zwei Alternativen: entweder Chaos und Zerstörung oder Demokratisierung und marktwirtschaftliche Orientierung. Anders als in anderen osteuropäischen Staaten, hat Albanien eine totale Isolation vom Rest der Welt erlebt, was der neuen Orientierung Richtung Europa auch sehr geschadet hat. Aus diesem Grund stellt die Demokratisierung des Landes und die marktwirtschaftliche Orientierung der albanischen Volkswirtschaft eine Herausforderung für das isolierteste kommunistische Land Europas dar. Diese Arbeit ist nicht nur eine historische Erläuterung der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart, sondern eine Erklärung und eine Analyse der Probleme und Herausforderungen, mit denen das Land im Zuge des Demokratisierungsprozesses nach dem Jahr 1991 und bis jetzt, konfrontiert war. Die Erläuterungen und die Analyse der Entwicklungen und Fortschritte im politischen, wirtschaftlichen Bereich, etc., sollen eine Darstellung und zugleich eine Analyse des Wandels des albanischen Lebens nach der Wende sein. Die Herausforderungen, mit denen das Land im Zuge des Demokratisierungsprozesses und der Vorbereitungen für den EU-Beitritt konfrontiert ist, dienen als Maßstab für die bisherigen Fortschritte und für die Voraussetzungen, die noch zu erfüllen sind, um der EU beizutreten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Der Bär und das Gas

eBook Der Bär und das Gas Cover

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, einer Phase des Chaos und einer zunächst langsamen, schließlich geradezu rasanten wirtschaftlichen Entwicklung, ist Russland inzwischen endgültig wieder als ...

Der Übersetzer

eBook Der Übersetzer Cover

Daoud Hari sah mit eigenen Augen, wie die Dörfer seiner Heimat im Westen Sudans von Reitermilizen überfallen und von Kampfflugzeugen zerstört wurden, wie seine Geschwister vertrieben und getötet ...

Das Kriegsgeschehen 2006

eBook Das Kriegsgeschehen 2006 Cover

Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2006 geführt wurden. Es beschreibt für ...

Orientalische Promenaden

eBook Orientalische Promenaden Cover

Die amerikanisch geführte Irak-Invasion hat die Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten durcheinander gewirbelt. Man kann von einer geopolitischen Revolution und einem historischen Wendepunkt ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...