Sie sind hier
E-Book

Albert Camus 'L'Etranger' (Der Fremde) - eine Betrachtung

eine Betrachtung

eBook Albert Camus 'L'Etranger' (Der Fremde) - eine Betrachtung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783638067041
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Romanisches Seminar), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Deutschland, wie auch in vielen anderen Ländern ist das Interesse an
Albert Camus groß. Wenn man sich einmal die französischen Lektüren in den
Schulen anschaut, so stellt man, zwar fest, dass Saint-Exupérys 'Kleiner
Prinz' häufiger gelesen wird als 'Der Fremde' von Camus, jedoch wird ganz
allgemein Camus am häufigsten gelesen, Saint-Exupéry findet sich hier noch
hinter Molière und Sartre auf Platz vier wieder. Unter den Werken Camus' dominiert ganz deutlich 'Der Fremde', gefolgt von der 'Pest' und den 'Gerechten'. Natürlich fragt man sich da, warum 'Der Fremde' so erfolgreich ist. Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, werde ich das Werk einmal etwas genauer betrachten. Wir werden
sehen, dass es eine Vielzahl faszinierender Aspekte enthält. Dabei werde ich zunächst den Autor und dann das Werk selbst vorstellen. Dann zeige ich einige interessante formale Aspekte auf, und schließlich, nach der Entdeckung eines anderen Werkes im 'Fremden', lasse ich den Autor noch selbst zu Wort kommen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...