Sie sind hier
E-Book

Albträume

Was sie uns sagen und wie wir sie verändern können

eBook Albträume Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
240
Seiten
ISBN
9783485060738
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Albträume haben einen Sinn und es gibt Möglichkeiten, sich von ihnen zu befreien. Dr. Brigitte Holzinger beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren wissenschaftlich und therapeutisch mit Träumen. Anhand vieler Fallbeispiele erklärt sie, weshalb Albträume auftauchen. Oft sind sie ein Versuch, etwas Unerträgliches zu verarbeiten, etwas Schreckliches ins Leben zu integrieren, eine Art Warnung oder eine Ausprägung einer Erkrankung, als Stress- oder Burnout-Marker. Durch ihre Arbeit hat sie hilfreiche Strategien für den Umgang mit Albträumen entwickelt und zeigt, wie deren Botschaften entschlüsselt und verstanden werden können.

Dr. Brigitte Holzinger, in Wien geboren, studierte Psychologie in Wien und Kalifornien (Standford), ist Psychotherapeutin für Gestalttherapie, Supervisorin, Trainerin & Coach und hat Weiterbildungen in Psychosomatik und in Medizinischer Hypnose. Sie forscht im Bereich Schlaf, Behandlung von Schlafstörungen, luzides Träumen und Bewältigung von Albträumen. Sie leitet das Institut für Bewusstseins- und Traumforschung in Wien und ist Vorstandsmitglied der ASRA (Austrian Sleep Research Association).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Inaction Inertia

eBook Inaction Inertia Cover

Table of Contents2 1. Introduction3 2. Methods of the experiment3 2.1 Participants and design3 2.2 Procedure and measures4 3. Results of the experiment4 4. Flaws of the Experiment5 5. Conclusion6 ...

Wenn Eltern es zu gut meinen

eBook Wenn Eltern es zu gut meinen Cover

Kinder müssen Kind sein dürfen Viele Eltern konfrontieren ihre Kinder heute mit einer Mischung aus Überforderung und übertriebener Fürsorge. Bereits früh bestimmen ausgefeilte Terminpläne den ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...