Sie sind hier
E-Book

Albtraum Deutschland

Eine Wut-Streitschrift

eBook Albtraum Deutschland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
140
Seiten
ISBN
9783739264011
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,49
EUR

So geht es nicht mehr weiter! Die innere und die äußere Ordnung unseres Landes wird in immer stärkerem Ausmaß zerstört. Die bisher gut funktionierenden Regeln des Zusammenlebens und der notwendige Respekt und Anstand wird ersetzt durch Willkür, Korruption und Betrug, Heuchelei und Schmarotzertum. Die Suggestion des Alles-Haben-Könnens und damit nach grenzenlosem Wachstum beherrscht die Gesellschaft. Kein Wunder, wird dieser Trend doch von den Mächtigen als neue Ideologie und Religionsersatz in die Gehirne der Menschen eingebrannt. Recht wird nach Belieben ausgelegt - Gesetze gelten nur noch für die unterdrückten Schwachen. Der Bürger ist zum Manipulationsobjekt abgewertet. Dem Autor, der lediglich friedlich und relativ frei in seiner Stadt, seinem Land mit dessen Traditionen und Kultur leben will, reicht es jetzt. In seiner Streitschrift betrachtet er den derzeitigen Zustand der Gesellschaft. Welche Rolle die Politik, die Medien, das Geldunwesen und weitere Einflussgrößen hierbei spielen. Insbesondere angesichts der in jüngster Zeit erfolgten extrem negativen Entwicklungen erfährt er eine Steigerung seines ursprünglichen Unbehagens über steigenden Ärger hin zum Ausdruck von Wut über die eingetretenen Verhältnisse. Als Dreh- und Angelpunkt macht er die Politik aus, und hier insbesondere bestimmte Personen und Gruppen, die das gesellschaftliche Klima vergiften; durch ihr Reden und Handeln die Bürger gegeneinander aufhetzen. Die politische Führungsclique ist aktiv angetreten, die Gesellschaft zu spalten und dadurch womöglich in einen Bürgerkrieg zu treiben. Die Erkenntnis des Autors: Die Politik, eiskalt gegen die Interessen der Bürger ausgerichtet, ist inzwischen unser gefährlichster Feind geworden.

Der Autor lebt seit vielen Jahren in München. Er war früher sowohl als Angestellter in gehobener Position als auch selbstständig im Finanzbereich tätig. Durch mannigfache Erfahrungen lernte er die Schattenseiten dieses Berufes kennen, welche die Sonnenseiten bei weitem überwogen. Dies veranlasste ihn, Abschied zu nehmen, um ein freies Leben zu führen. Schreiben ist nun seine Leidenschaft.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Entwicklungsforschung

eBook Entwicklungsforschung Cover

Fünfzig Jahre Entwicklungshilfe sind Anlass für Werner Hennings, eine Bestandsaufnahme der Entwicklungsforschung und ihrer zentralen Theorien und Methoden vorzunehmen. Er tut dies am Beispiel des ...

Wissen im Diskurs

eBook Wissen im Diskurs Cover

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie ...

Facetten von Fremdheit

eBook Facetten von Fremdheit Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Fremdheit oder der Fremde hat in ...

Tiere in der Kunst

eBook Tiere in der Kunst Cover

Schon seit den frühesten Anfängen der Kultur des Menschen spielen auch Tiere in der Kunst eine große Rolle. Beginnend bei den steinzeitlichen Höhlenmalereien, wie z. B. in der Grotte Chauvet in ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...