Sie sind hier
E-Book

Alexander der Große. Die ersten Regierungsjahre

AutorKonrad Burckhardt
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl15 Seiten
ISBN9783638253536
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: Proseminar Alexander der Große, Sprache: Deutsch, Abstract: Alexander der Große ist einer der berühmtesten Herrscher der Antike. Besonders seine Eroberungen auf dem Perserfeldzug sind wohl jedem bekannt. Man kennt die Schlacht von Issos und die Massenhochzeit von Susa, doch wie fing seine Herrschaft einmal an? War Alexander von Anfang an der Eroberer und tollkühne Herrscher, wie er es später während seiner Herrschaft dem Mythos nach war. Die Umstände seiner Thronbesteigung und seine Politik bis zum Perserfeldzug möchte ich mit dieser Arbeit beleuchten. Auch möchte ich kritisch auf Probleme in der Überlieferung hinweisen und herausfinden, ob es diesen Alexander so gegeben haben kann, wie er in den Hauptquellen Arrian, Diodor und Plutarch beschrieben wird. Schon hier möchte ich darauf hinweisen, dass ich in meiner Arbeit den Schwerpunkt nicht auf die Vollständigkeit der Ereignisse in der Chronologie lege, sondern vielmehr anhand chronologisch ausgewählter Überlieferungen die ersten Jahre Alexanders Herrschaft beleuchten werde.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Properz, Elegien

E-Book Properz, Elegien

Sextus Propertius (ca. 48 v. Chr.-15 v. Chr.) gehört wie Tibull und Ovid zu den herausragenden Liebesdichtern der augusteischen Zeit. Die vier Elegienbücher, die uns erhalten geblieben sind, galten ...

Metropolis und Apoikie

E-Book Metropolis und Apoikie

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Alte Geschichte), ...

Das Vinlandproblem

E-Book Das Vinlandproblem

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, ...

Die marianische Heeresreform

E-Book Die marianische Heeresreform

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...