Sie sind hier
E-Book

Alexander der Große und die 'nackten Weisen' Indiens

Der fiktive Briefwechsel zwischen Alexander und dem Brahmanenkönig Dindimus

eBook Alexander der Große und die 'nackten Weisen' Indiens Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
398
Seiten
ISBN
9783732999958
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
78,00
EUR

Die 'Collatio Alexandri et Dindimi' ist ein anonymer, fiktiver spätantiker Briefwechsel aus dem Umfeld des Alexanderromans. In dieser Auseinandersetzung um die rechte Lebensweise vertritt der Brahmanenkönig Dindimus einen rigoros-asketischen Standpunkt, Alexander der Große dagegen plädiert für einen maßvollen Genuss der Gaben der Natur. Für die vorliegende Ausgabe wurden erstmals über 90% der heute mehr als 80 bekannten Handschriften ausgewertet und ein neuer kritischer Text erstellt, den die beigegebene deutsche Übersetzung auch für Forscher anderer Disziplinen oder den interessierten Laien zugänglich macht. Ein breiter Similienapparat und ein ausführlicher Kommentar erschließen Sprache und Inhalt der 'Collatio', deren Entstehung im frühen 5. Jahrhundert als innerchristliche Kontroverse wahrscheinlich gemacht wird. Die Einleitung dient zugleich als Einführung und aktueller Überblick über den Alexanderroman und die Schriften in seinem Umfelde.

Marc Steinmann, geboren in Rinteln an der Weser. Nach Abitur und Ausbildung Tätigkeit im Bankgewerbe. Anschließend Studium der Latinistik und Germanistik. Erstes Staatsexamen 1999, Magister Artium 2000, zweites Staatsexamen 2002. Promotion mit der vorliegenden Arbeit an der Ruhr-Universität Bochum im WS 2010/11. Der Autor unterrichtet die Fächer Latein und Deutsch an einem hessischen Gymnasium.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Text

eBook Text Cover

Der vorliegene Band enthält die schriftstellerische Bilanz aus Wielands höchst produktiver Zeit als Professor der Erfurter Universität. Seine Beschäftigung mit den kulturkritischen Ansätzen von ...

Grenzen des Ich

eBook Grenzen des Ich Cover

This study uses a remarkable continuity of problems in Goethe's narrative work to define the ambiguous position he takes up in the broad spectrum of subject discourses. It combines the analytical ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...