Sie sind hier
E-Book

Algorithmen für Hardware Caches und TLB

AutorAndreas Toeche-Mittler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl33 Seiten
ISBN9783638376846
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Informatik), Veranstaltung: Algorithmen für Speicherhierarchien, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die meisten Algorithmen werden auf dem RAM -Modell analysiert, das unter anderem davon ausgeht, dass der Zugriff auf den Hauptspeicher genauso schnell wie die arithmetische Operation von zwei Wörtern ist, die sich in den CPU -Registern befinden. In den letzten 20 Jahren ist die Geschwindigkeit von CPUs jedoch rapide angestiegen, wobei die Hauptspeichergeschwindigkeit nur langsam zugenommen hat. Der Grund dafür besteht darin, dass die treibende Kraft bei der Entwicklung von neuen Prozessoren die Geschwindigkeit und bei der Entwicklung von Speicherchips die Speicherkapazität ist. Somit wird die vereinfachende Annahme des RAM-Modells heutzutage stark verletzt. Um die Diskrepanz zwischen CPU- und Hauptspeichergeschwindigkeit zu reduzieren, werden Hardware Caches eingesetzt, die jeweils einen Teil der Hauptspeicherdaten vorhalten und diese schnell zur Verfügung stellen. Bei der Entwicklung von effizienten Algorithmen müssen diese Caches berücksichtigt und optimal genutzt werden. Eine weitere hardwaretechnische Gegebenheit, die für effiziente Algorithmen berücksichtigt werden muss, stellt der Translation Lookaside Buffer (TLB) dar, der in fast allen modernen Computersystemen zu finden ist. Dieser TLB erhöht die Geschwindigkeit von Systemen mit virtuellem Speicher, der dazu benutzt wird um Programme ausführen zu können, deren Speicherbedarf den vorhandenen physischen Hauptspeicherplatz übersteigt. Zunächst wird in Kapitel 2 auf den Virtuellen Speicher mit TLB und auf die Hardware Caches eingegangen. Aufbauend auf diesen hardwaretechnischen Gegebenheiten wird in Kapitel 3.1 der Radix-Sort Algorithmus vorgestellt, der dann in Kapitel 3.2 für verschiedenen Modelle optimiert wird: das RAM-Modell, das Cache Memory Model (CMM), das Caches berücksichtigt, und das Internal Memory Model (IMM), das zusätzlich den TLB berücksichtigt. In Kapitel 3.3 wird dann eine modifizierte Variante des Algorithmus - PLSB Radix-Sort - vorgestellt. Abschließend werden in Kapitel 4 die verschiedenen Optimierungen und Varianten von Radix-Sort miteinander verglichen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Verteilende eBusiness-Systeme

E-Book Verteilende eBusiness-Systeme
Organisatorische Flexibilisierung am Beispiel eines verteilenden eUniversity-Systems Format: PDF

Bernhard Ostheimer entwickelt ein Set von Konstruktionsprinzipien für 'verteilende eBusiness-Systeme', d.h. Systeme, die flexibel an organisatorische Veränderungen angepasst werden können und…

ITILV2, ITILV3 und ISO/IEC 20000

E-Book ITILV2, ITILV3 und ISO/IEC 20000
Gegenüberstellung und Praxisleitfaden für die Einführung oder den Umstieg Format: PDF

ITIL® UND ISO/IEC 20000 IM GRIFF - IN JEDEM FALL - Lassen Sie sich gezielt bei einer Einführung von ITIL® oder einem Wechsel von ITIL® V2 zu V3 oder zu ISO/IEC 20000 unterstü…

Umhegt oder abhängig?

E-Book Umhegt oder abhängig?
Der Mensch in einer digitalen Umgebung Format: PDF

Digitalisierung und Miniaturisierung von informations- und kommunikationstechnischen Funktionselementen schreiten rasch voran. Die allgegenwärtige digitale Assistenz für den Menschen beginnt Realität…

Trends in der Informationstechnologie

E-Book Trends in der Informationstechnologie
Von der Nanotechnologie zu virtuellen Welten Format: PDF

"Der Begriff Informationstechnologie ist in heutiger Verwendung so breit angelegt wie die Anwendungen der IT selbst. Er umfasst nicht nur Informatik, Computer- und Kommunikationstechnologie, sondern…

Sicherheit im Online-Banking

E-Book Sicherheit im Online-Banking
PIN/TAN und HBCI im magischen Dreieck aus Sicherheit, Kosten und einfacher Bedienbarkeit Format: PDF

Das Buch unterzieht den aktuellen Stand der Sicherungsverfahren im Online-Banking einer kritischen Analyse. Neben den verschiedenen PIN/TAN-Verfahren und HBCI werden im Ausblick auch andere Systeme…

Innovationen durch IT

E-Book Innovationen durch IT
Erfolgsbeispiele aus der Praxis Format: PDF

'Innovationen sind Treibstoff für die Wirtschaft ... Sie sind sowohl für Unternehmen ein zentrales Thema als auch für die gesamte Volkswirtschaft eines Landes ... Deutschland kann angesichts der…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...