Sie sind hier
E-Book

Alkoholismus - Mißbrauch und Abhängigkeit

Entstehung - Folgen - Therapie

AutorHeinrich Küfner, Michael Soyka, Wilhelm Feuerlein
VerlagGeorg Thieme Verlag KG
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl648 Seiten
ISBN9783131586162
FormatPDF/ePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis51,99 EUR
Das bewährte Standardwerk! Alkohol ist in unser gesellschaftliches Leben integriert, birgt jedoch ein großes Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial:-/-Rund 3 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig oder leiden unter Alkoholmissbrauch mit Folgeschäden.-/-Ärzte und Psychologen haben häufig mit Menschen zu tun, deren Alkoholabhängigkeit große therapeutische Probleme verursacht. Dieses bewährte Standardwerk bietet: Theorie und Befunde zur Entstehung der Alkoholabhängigkeit, eine ausführliche Darstellung der Folgeschäden und ihrer Therapiemöglichkeiten, Informationen zur Epidemiologie. Erkennen, behandeln, vorbeugen: - ausführliche Darstellung der körperlichen und psychischen Aspekte der Alkoholsucht - Überblick der Therapiemöglichkeiten und psychosozialen Hilfsangebote - Darstellung der rechtlichen Aspekte konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Situation von Alkoholkranken

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Michael Soyka, Heinrich Küfner: Alkoholismus – Missbrauch und Abhängigkeit1
Innentitel2
Impressum5
Anschriften6
Vorwort7
Inhalt9
1 Begriffsbestimmungen, geschichtlicherRückblick, Krankheitskonzept12
1.1 Alkoholgebrauch, Alkoholmissbrauch, Alkoholabhängigkeit12
1.2 Zur Geschichte des Gebrauchs und Missbrauchs von Alkohol13
1.3 Allgemeine Definitionen von Konsummustern, Missbrauch, Abhängigkeit und Sucht16
1.4 Spezielle Definitionen von Alkoholismus bzw. Missbrauch und Abhängigkeit von Alkohol20
1.5 Zum Krankheitskonzept des Alkoholismus27
2 Bedingungsgefüge des Alkoholismus31
2.1 Allgemeines31
2.2 Droge Alkohol33
2.3 Individuum80
2.4 Umweltfaktoren99
2.5 Suchttheorien125
3 Alkohol und Öffentliche Gesundheit (Public Health)139
3.1 Überblick und Grundlagen139
3.2 Alkoholkonsum und Prävalenz von Alkoholmissbrauch und Abhängigkeit143
3.3 Alkohol als Risikofaktor der öffentlichen Gesundheit159
3.4 Bewertung von Maßnahmen der Alkoholpolitik168
4 Medizinisch-psychologische Folgeschäden des Alkoholismus173
4.1 Akute Alkoholintoxikation (Alkoholrausch)173
4.2 Alkoholentzugssyndrom180
4.3 Organische Folgekrankheiten bei chronischem Alkoholmissbrauch186
5 Psychische und soziale Folgen des Alkoholismus244
5.1 Struktur und Überblick244
5.2 Psychische Folgen für den Alkoholkranken244
5.3 Folgen für die Familie251
5.4 Soziale Folgen255
6 Formen und Verlauf des Alkoholkonsums undAlkoholismus261
6.1 Typologie der Alkoholiker261
6.2 Verlaufsphasen des Alkoholismus268
7 Diagnostik279
7.1 Allgemeine Aspekte der Diagnostik279
7.2 Suchtspezifische diagnostische Aufgaben und Ziele285
7.3 Überblick über die Diagnostikinstrumente292
7.4 Klinische Dokumentation314
7.5 Prognostische Kriterien315
8 Therapie317
8.1 Überblick und allgemeine Therapieaspekte317
8.2 Das Therapiesystem Sucht323
8.3 Behandlungsmethoden, Behandlungskomponenten und Behandlungsberei­che360
8.4 Therapieprogramme, individuelle Therapieplanung und Handlungsregeln417
9 Behandlungsergebnisse und -indikation438
9.1 Überblick und methodische Hinweise zur Evaluation438
9.2 Behandlungssysteme446
9.3 Kurztherapien449
9.4 Entzugsbehandlung (Entgiftung)453
9.5 Ergebnisse der Entwöhnungsbehandlung (Rehabilitationsbehandlung)454
9.6 Unterschiedliche Behandlungsformen457
9.7 Pharmakotherapie464
9.8 Behandlungsverlauf466
9.9 Vergleich verschiedener Therapiemethoden466
9.10 Nachsorge, Nachbehandlung476
9.11 Zusammenfassung der Wirksamkeit einzelner Therapiemodalitäten (Behandlungsformen und Behandlungsmethoden)478
9.12 Patientenmerkmale als Prognosefaktoren479
9.13 Indikation483
9.14 Kosten und Nutzen490
10 Gesundheitsförderung und Prävention491
10.1 Begriffsklärung und Überblick491
10.2 Beschreibung von Präventionsprogrammen495
10.3 Beispiele von Prävention in Deutschland507
10.4 Evidenzbasierung von Präventionszielen508
10.5 Ergebnisse von Maßnahmen der primären Prävention511
11 Rechtsfragen518
11.1 Zivilrechtliche Aspekte518
11.2 Strafrechtliche Aspekte: Schuldunfähigkeit, verminderte Schuldfähigkeit und Vollrausch526
11.3 Straßen- und Verkehrsrecht534
11.4 Untersuchung auf Beeinflussung durch Alkohol543
11.5 Unterbringungsrecht548
11.6 Maßregeln der Besserung und Sicherung552
11.7 Sonstige gesetzliche Bestimmungen in Deutschland556
Literatur561
Sachverzeichnis622

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Gesundheit - Medizin

Kopfschmerzen

E-Book Kopfschmerzen
Format: PDF

Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Erkrankungen. Oft beginnen sie bereits im Kindesalter und beeinträchtigen das Alltags- und Arbeitsleben erheblich. Das Chronifizierungsrisiko ist…

Kopfschmerzen

E-Book Kopfschmerzen
Format: PDF

Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Erkrankungen. Oft beginnen sie bereits im Kindesalter und beeinträchtigen das Alltags- und Arbeitsleben erheblich. Das Chronifizierungsrisiko ist…

Hören

E-Book Hören
Format: PDF

Das Buch bietet eine interdisziplinäre Darstellung über das Hören. Es informiert über die Geschichte der Hörforschung und vermittelt aktuelle Erkenntnisse zur Physiologie…

Hören

E-Book Hören
Format: PDF

Das Buch bietet eine interdisziplinäre Darstellung über das Hören. Es informiert über die Geschichte der Hörforschung und vermittelt aktuelle Erkenntnisse zur Physiologie…

Grenzbereiche der Perinatologie

E-Book Grenzbereiche der Perinatologie
Mit Beiträgen zur Praxis der Beatmung Neugeborener Format: PDF

Das Perinatalzentrum im Klinikum München Großhadern hat im März 2005 einen Kongress mit dem Ziel veranstaltet, neuere oder bislang weniger wahrgenommene Informationen aus der Perinatologie…

Stottern bei Kindern und Jugendlichen

E-Book Stottern bei Kindern und Jugendlichen
Bausteine einer mehrdimensionalen Therapie Format: PDF

Sie suchen fundiertes und umfassendes Rüstzeug für eine zeitgemäße Therapie stotternder Kinder und Jugendlicher? Das Buch vermittelt Ihnen dafür das theoretische und praktische Know-how in Form…

Stottern bei Kindern und Jugendlichen

E-Book Stottern bei Kindern und Jugendlichen
Bausteine einer mehrdimensionalen Therapie Format: PDF

Sie suchen fundiertes und umfassendes Rüstzeug für eine zeitgemäße Therapie stotternder Kinder und Jugendlicher? Das Buch vermittelt Ihnen dafür das theoretische und praktische Know-how in Form…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

care konkret

care konkret

care konkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...