Sie sind hier
E-Book

Alleinerziehend aber nicht allein

Kursprogramm zur Erweiterung sozialer Ressourcen alleinerziehender Frauen

eBook Alleinerziehend aber nicht allein Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
32
Seiten
ISBN
9783640402984
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,3, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Für viele Familien ist Alleinerziehen Realität und zu ca. 85% Aufgabe von Frauen (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, 1997; Niepel, 1994a). Nach Umfragen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (1997) im April 1994 werden Größenordnungen von 2,7 Mio. allein-erziehenden Müttern und Vätern genannt, das sind 200.000 mehr als im April 1991. Für das Jahr 1994 entsprach das etwa 20% aller Familien Mit Kindern. Eine weiterer Anstieg der Zahl Alleinerziehender ist bei den vorhandenen Scheidungsraten und der Anzahl nichtehelicher Schwangerschaften zu erwarten. Frauen bilden die größte Gruppe Alleinerziehender. Insbesondere für alleinerzie-hende Frauen ist das Risiko sozial abzusteigen und zu vereinsamen vergleichs-weise groß. Die Pflege und die Erhaltung eines sozialen Unterstützungsnetzwer-kes fällt dieser Gruppe zudem häufig schwerer als nicht Alleinerziehenden. Soziale Kontakte, das Vorhandensein und die Integration in ein soziales Netz-werkes wird als eine Voraussetzung für das Wohlbefinden diskutiert (Nestmann 1988; Gusy, 1995). Der Wohlbefindensbegriff wird oft mit dem Gesundheitsbeg-riff synonym verwendet und weißt zudem Schnittstellen mit der gesundheitli-chen Lebensqualität auf (Abele u.a., 1991; Bulliger, 1991 nach Fichten, 1998). In dieser Arbeit wird eine Kurskonzept entwickelt, das sich an alleinerziehende Frauen richtet. Das Ziel des beschriebenen Kurses ist, soziale Ressourcen alleiner-ziehender Frauen zu erhalten und zu erweitern.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Blick nach vorn

eBook Blick nach vorn Cover

Die Münchner Ärztin Frau Dr. Hussain hat zusammen mit einer Sporttherapeutin einen sehr praxisorientierten Ratgeber für Frauen nach Brustkrebs geschrieben. Das Buch mit dem Motto Blick ...

Blutwerte

eBook Blutwerte Cover

Durch moderne Blutuntersuchungen lässt sich eine Vielzahl von Erkenntnissen über den Gesundheitszustand gewinnen. Dieser Ratgeber erklärt leicht verständlich, was die einzelnen Werte bedeuten, ...

Meine Schwangerschaft

eBook Meine Schwangerschaft Cover

Gut informiert, ausgeglichen und voller Vorfreude - so möchte sich wohl jede Frau während der Schwangerschaft fühlen. Dieser ausführliche Ratgeber beantwortet alle Fragen zu Schwangerschaft und ...

Reiki für Fortgeschrittene

eBook Reiki für Fortgeschrittene Cover

Ein Anwenderbuch für Reiki-Praktiker, die auf ihrem Grundlagenwissen weiter aufbauen wollen. Reiki ist seit Jahren die Lieblings-Heilmethode vieler Anwender. Nicht unmaßgeblich hat dazu Simonsohns ...

Das Hausbuch der Geistheilung

eBook Das Hausbuch der Geistheilung Cover

Die Essenz aus 27 Jahren Heilerfahrung Konkrete Empfehlungen für die energetische Behandlung von mehr als hundert alphabetisch aufgeführten Krankheiten und Beschwerden - dieses Buch ist die Essenz ...

Leo

eBook Leo Cover

Daniela Greiner / Mathias Nelle Leo - früh geboren2008. 48 S., GbISBN: 978-3-456-84501-2Kinderbuch für Geschwister über die ersten Tage im Leben eines Frühgeborenen«Das Buch ... verwebt ...

Erfolgreiches Stillen

eBook Erfolgreiches Stillen Cover

Was eigentlich ganz einfach scheint, kann manchmal sehr schwierig sein - das Stillen. Klare, wissenschaftlich fundierte und wirkungsvolle Richtlinien sind in dieser Situation gefragt, damit Hebammen ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...