Sie sind hier
E-Book

Aller Anfang ist leicht

Unternehmens- und Wirtschaftsethik für die Praxis

eBook Aller Anfang ist leicht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
297
Seiten
ISBN
9783831601332
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Denken Sie, wenn Sie Moral für die Wirtschaft hören, an Alibiveranstaltungen und nutzlose Appelle? Glauben Sie, dass Ethos und Verantwortung in einem Unternehmen gar keine Rolle spielen können? Halten Sie Unternehmens- und Wirtschaftsethik für Luxus? Dann ist dieses Buch genau richtig für Sie. Aller Anfang ist leicht - mit dieser Einführung in die Grundfragen der Unternehmens- und Wirtschaftsethik können Sie sich schnell einen Überblick darüber verschaffen, was es mit der Moral in der Ökonomie auf sich hat. Das Buch gibt in verständlicher Sprache eine Übersicht über die Geschichte der allgemeinen Ethik und deren Instrumente. Weiterhin werden die Grundfragen der Unternehmens- und Wirtschaftsethik besprochen.

Wo spielen Moral und Ethos für die Führungskraft eine Rolle? Was ist ein ethischer Führungsstil? Was haben Menschenbilder mit Managementtheorien zu tun? Wann werden ethische Beziehungsfelder des Unternehmens offensichtlich? Wie kann Ethik für die gesamte Wirtschaft ins Spiel gebracht werden? Es werden exemplarische Praxisfälle vorgestellt, die Sie kreativ bearbeiten können. Das Buch wendet sich an Führungskräfte aus der Wirtschaft ebenso wie an Lehrende in Schule und Fortbildung, die sich bisher noch nicht mit dem Themengebiet auseinandergesetzt haben. Es ist für alle, die grundsätzlich an Unternehmens- und Wirtschaftsethik interessiert sind. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Human Ressource im Wandel

eBook Human Ressource im Wandel Cover

Human Ressource (HR) bietet mehr als auf den ersten Blick zu sehen ist: HR reagiert auf Change Prozesse, agiert vorausschauend, fördert neue Ideen oder gestaltet sich selbst neu. Der Band ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...