Sie sind hier
E-Book

Alles egal?

Theologische Reflexionen zur Gleichgültigkeit

eBook Alles egal? Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
257
Seiten
ISBN
9783451807091
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
15,99
EUR

'Gleichgültigkeit' kaum ein anderer Begriff trägt die Spannung von Apathie und Egalität, unter der wir heute leben, in solch deutlicher Weise in sich selbst: Auf der einen Seite konkurrierende Wahrheitsansprüche, und die Frage nach der Möglichkeit von Pluralität, auf der anderen Seite eine häufig attestierte 'Kultur der Gleichgültigkeit'. Diese Spannung prägt auch das gegenwärtige Theologietreiben. Der Band versammelt die Ergebnisse eines gemeinsamen, transdisziplinären Projekts der Assistent(inn)en der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien zur Frage der 'Gleichgültigkeit' und bietet so vielfältige und differenzierte Beiträge zu einem gesellschaftlich hoch aktuellen Phänomen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Die Wiederkehr des Heiligen

eBook Die Wiederkehr des Heiligen Cover

Erfahrungen des Heiligen - Vom Himmel auf Erden Das Heilige begegnet uns in den Wundern eines wahrhaft intensiven Lebens. Denn unablässig suchen wir nach Erfahrungen des Glücks, der Annahme, des ...

Umstrittene Vergangenheit

eBook Umstrittene Vergangenheit Cover

The struggle with the Donatists in North Africa dominated Augustine’s term of office as bishop. In order to disprove their views, in his writings not only did he employ theological arguments, he ...

Notwendige Abschiede

eBook Notwendige Abschiede Cover

Die kritische Revision christlicher Glaubensaussagen- Provozierend und Not-wendig- Eine scharfe Analyse in großer Sympathie- Für einen Glauben, der Leben schafftDas Unbehagen wächst - aber niemand ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...