Sie sind hier
E-Book

Alles. Für Dich.

Gottes Geschenke genießen

AutorGary L. Thomas
VerlagSCM R.Brockhaus im SCM-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl279 Seiten
ISBN9783417219616
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis1,99 EUR
Der bekannte Autor Gary Thomas ('Der heilige Hafen', 'Neun Wege, Gott zu lieben') lädt in diesem Buch dazu ein, das Leben, das Gott uns geschenkt hat, in vollen Zügen zu genießen. Zu viele Christen haben ein falsches Verständnis von Sünde; daher wird vieles, was Spaß macht, kritisch beäugt . Doch Gott möchte, dass wir uns freuen - er hat uns das Leben geschenkt. Wenn wir lernen, entspannt und befreit zu leben, wird unser geistliches Leben aufblühen, unsere Gottesbeziehung wachsen, aber auch unsere Beziehungen zu anderen werden neuen Schwung bekommen. Ein begeisterndes Buch, das Spaß macht!

Gary L. Thomas ist erfolgreicher Buchautor sowie Gründer und Leiter des 'Center for Evangelical Spirituality'. Er lebt mit seiner Familie in Bellingham, Washington (USA).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Kapitel 9 Freude erhalten (S. 153-154)

Ich stimme zu, dass Vergnügen an sich gut ist, aber nicht alle vergnüglichen Dinge sind gut.
Peter Kreeft

Sünde kann nur in einem Herzen leben, das nicht das Gute mit all seiner Kraft liebt. Nur ein kraftloses Verlangen nach Gott befähigt die Sünde dazu, ein Tyrann zu sein. Sie wird verschwinden, als ob sie nie gewesen wäre, sobald jemand aus ganzem Herzen nach Gerechtigkeit sucht. Frank Buchman Sünde bringt Sorgen, doch Frömmigkeit produziert Freude.
J. I. Packer

Sag allen, die in dieser gegenwärtigen Welt reich sind, sie sollen nicht stolz sein und nicht auf ihr Geld vertrauen, das bald vergehen wird. Stattdessen sollen sie ihr Vertrauen auf den lebendigen Gott setzen, der uns alles reichlich gibt, was wir brauchen, damit wir uns daran freuen und es genießen können. 1. Timotheus 6,17

»Du machst wohl Witze!«, sagte meine Frau. Das berühmte Frauenmagazin hatte eine provozierende Artikelüberschrift, die ebenso absurd wie empörend war – ungefähr nach dem Motto: »Top-Freudenexperten zeigen Ihnen absolut neue und unanständige Stellungen, über die Sie nur hier lesen können.« Meine Frau wandte sich mir zu, als wir in der Schlange an der Kasse standen, und sagte: »Kannst du dir heutzutage und in diesen Zeiten vorstellen, dass irgendjemand irgendetwas im Bett macht und tatsächlich denkt: ›Das hat noch niemand zuvor gemacht‹?«

Ich war darüber verärgert, dass »Freudenexperten« solch ein Vorhaben an den Start brachten, besonders da ich zu dieser Zeit an einem Buch über Freude arbeitete. Wieder einmal war ich davon überzeugt, dass Gott viel Sinn für Humor hat und mit Leichtigkeit die Luft aus den beträchtlichen Egos der Autoren und Lehrer allerorten herauslassen könnte. In gewissem Sinn scheint es ein Höhepunkt der Absurdität zu sein, im 21. Jahrhundert ein Buch darüber zu schreiben, wie man sich selbst gestattet, Vergnügen zu genießen.

Unsere Welt versinkt im Vergnügen. Der wirtschaftliche Erfolg der täglichen Tasse 3-Euro-Gourmetkaffee hat eine Unzahl von exklusiven Verwöhncafés hervorgebracht, von Törtchenläden bis zu exotischen Gebäckshops. Sie können schwerlich 150 Kilometer auf der Autobahn fahren, ohne an einem Outlet-Center oder einem Spielkasino vorbeizukommen.

Daheim hält das Internet ganz besondere Freuden für ganz besondere Zielgruppen bereit, von Kartenspielen über Shop-Webseiten bis hin zu Podcasts. Jedes Wochenende bietet Sportereignisse mit einem schwindelerregenden Aufgebot an Wettbewerben. Vergnügungsparks, die das ganze Jahr über betrieben werden, verschandeln die Landschaft der meisten großen Städte in den USA. Wir haben 24-Stunden-Satellitenfernsehen, iPods, die uns überallhin begleiten können, digitale Filmabspielgeräte, die in die Gesäßtasche passen, und genügend Harry

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Ich denke, also bin ich Ich?

E-Book Ich denke, also bin ich Ich?
Das Selbst zwischen Neurobiologie, Philosophie und Religion Format: PDF

In den letzten Jahren förderten die Ergebnisse der Neurowissenschaften in einem atemberaubenden Tempo neue Erkenntnisse zutage, die für das Verständnis des Bewusstseins von großer Tragweite zu sein…

Theologiae Facultas

E-Book Theologiae Facultas
Rahmenbedingungen, Akteure und Wissenschaftsorganisation protestantischer Universitätstheologie in Tübingen, Jena, Erlangen und Berlin 1850-1870 - Arbeiten zur KirchengeschichteISSN 108 Format: PDF

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows…

Entdeckungsreise Kirchenjahr

E-Book Entdeckungsreise Kirchenjahr
Unterrichtsmaterialien für die Grundschule Format: PDF

Wenn man Kinder fragt, was Weihnachten gefeiert wird, wissen sie vermutlich, dass es um Jesu Geburt geht. Wie aber steht es mit den anderen Festen im Kirchenjahr?Was bedeutet Pfingsten und wer war…

Pädagogik

E-Book Pädagogik
Die Theorie der Erziehung von 1820/21 in einer Nachschrift - de Gruyter Texte  Format: PDF

This is the first complete edition of Schleiermacher's 1820/21 lectures on education, which have hitherto only been available in a drastically abridged version concentrating on the topic of '…

Der Wunderpapst

E-Book Der Wunderpapst
Johannes Paul II. Format: ePUB

Johannes Paul II. In der Rekordzeit von nur sechs Jahren, rascher sogar als Mutter Teresa aus Kalkutta, und nach beschleunigtem Verfahren, das bereits drei Monate nach seinem Hinscheiden eröffnet…

Pius II. Piccolomini

E-Book Pius II. Piccolomini
Der Papst, mit dem die Renaissance begann Format: ePUB/PDF

Die Karriere des Humanisten Enea Silvio Piccolomini (1405–1464) ist atemberaubend: In nur wenigen Jahren stieg der Verfasser schwül-erotischer Bestseller zum Papst auf, verleugnete sein fr…

Über Gott und die Welt

E-Book Über Gott und die Welt
Gespräche am Küchentisch. Unter Mitarbeit von Cornelia Filter Format: ePUB

Lea Ackermann, die couragierte und furchtlose Ordensfrau, spricht mit Pater Fritz Köster, ihrem langjährigen Gefährten, über das, was unser Leben trägt: Woher nehme ich meine Motivation, wenn es…

Hildegard Grams

E-Book Hildegard Grams
Ein Leben für Indien Format: PDF

Hildegard Grams (geboren 1920) war in mehrfacher Hinsicht eine Pionierin: als erste Gemeindehelferin der Bischöflichen Methodistenkirche erhielt sie einen Ruf in die Mission und ging nach einem…

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...