Sie sind hier
E-Book

Alles Gute zu seiner Zeit

Saisonaler Jahreskalender für frisches Obst und Gemüse

eBook Alles Gute zu seiner Zeit Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
168
Seiten
ISBN
9783784390956
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Verantwortungsvoll und gesund essen ist gar nicht so schwer: Mit diesem Obst- und Gemüse-Frischekalender erkennt man dank des praktischen Ampel-Prinzips, welche Sorten Saison haben.
So werden Transportwege des Essens verkürzt und Geschmack auf dem Teller gewonnen. Nicht nur die Umwelt freut sich, sondern auch der Buy-Local-Gedanke gewinnt an Raum, und regionale Vermarkter können zur Saison von den Konsumenten besser unterstützt werden. Das Ampel-Prinzip ist einfach: Für jeden Monat gibt es eine Übersicht aller verfügbarer Obst und Gemüsesorten mit eindeutiger Kennzeichnung: Grün für regionale Verfügbarkeit, Gelb für europäische Ware und Lagerware und Rot für alles, was in dem Monat ausschließlich aus Übersee zu bekommen ist. Angereichert ist der Band mit saisonalen Rezepten, Wissenswertem über die verschiedenen Sorten sowie einer Übersicht wichtiger Inhaltsstoffe.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Kochen - Rezepte - Ernährung

Partysnacks: Karnevalsparty

Nicht nur an den tollen Tagen wird gerne ausgiebig gefeiert, deshalb haben wir in diesem eBooklet einige schmackhafte Leckerbissen zusammengestellt, die als Grundlage für jedes feucht-fröhliche ...

Die BRIGITTE-Diät

eBook Die BRIGITTE-Diät Cover

Abnehmen nach dem Prinzip der Energiedichte: sich satt essen, auf nichts verzichten und dabei Kalorien sparen - die aktualisierte Neuausgabe der erfolgreichen BRIGITTE-DiätWer abnehmen will, braucht ...

Partysnacks: Fingerfood

eBook Partysnacks: Fingerfood Cover

Von der Hand in den Mund, lautet in diesem Kapitel die Parole: Gemüse im Teigmantel, Spargel-Tempura, Sushi mit Forellenfilet, Quesadillas mit Putenbrust und süß-saure Geflügelspieße sind nur ...

Kochen mit Kartoffeln: Salate

Die Kartoffel liebt schmackhafte Begleiter. So gesellen sich bei den Salaten sowohl Käse als auch Krabben, Möhren, Tomaten oder Mais zu ihr und machen die Salate bunt und knackig. Ob als Beilage ...

Das Frustjobkillerbuch

eBook Das Frustjobkillerbuch Cover

'Ich verdiene zu wenig Geld.' - 'Die Kunden sind alle bekloppt.' - 'Der Chef weiß meine Arbeit nicht zu schätzen.' - 'Jeder Tag ist gleich.' Kommt Ihnen das bekannt vor? Herzlichen Glückwunsch, ...

Exotische Früchte

eBook Exotische Früchte Cover

An Cocktailgläsern oder in Obstsalaten ist die Sternfrucht der Hingucker schlechthin, doch im Supermarkt laufen die meisten Menschen eher an ihr vorbei. Das liegt daran, dass sie als ganze Frucht ...

Exotische Früchte

eBook Exotische Früchte Cover

Die Feige ist bekannt als die \Frucht der Götter\ und zählt zu den ältesten domestizierten Nutzpflanzen überhaupt. Im alten Griechenland war der Gott Dionysos ihr Schutzheiliger. Die Athener ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...