Sie sind hier
E-Book

Alles, was Sie über Peter Lynch wissen müssen

Der erfolgreichste Fondsmanager aller Zeiten auf gerade mal 100 Seiten

eBook Alles, was Sie über Peter Lynch wissen müssen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
112
Seiten
ISBN
9783960924838
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Peter Lynch ist als erfolgreichster Fondsmanager aller Zeiten in den Olymp der Börsenlegenden aufgestiegen. In nur 13 Jahren gelang es ihm, aus dem kleinen Fidelity Magellan Fund einen der größten Fonds aller Zeiten zu machen. Lynch erzielte eine durchschnittliche Jahresrendite von sagenhaften 29 Prozent und konnte den Markt um Längen schlagen. Sein Erfolgsrezept: akribische Analyse, ein großes Aktien-Portfolio sowie schnelles und konsequentes Handeln. Konsequent war auch sein Abgang: Mit 46 Jahren beendet er seinen Job als Fondsmanager, genießt seither das Privatleben und kümmert sich mit seiner Stiftung um wohltätige Zwecke. In diesem Buch dokumentieren die Bestsellerautoren Rolf Morrien und Heinz Vinkelau nicht nur die interessante Lebensgeschichte von Peter Lynch, sondern zeigen auch, mit welchen Strategien er die richtigen Aktien ausgewählt hat

Rolf Morrien, Jahrgang 1972, studierte in Münster und Wien Geschichte, Wirtschaft und Politik und absolvierte anschließend eine Ausbildung zum Wirtschaftsjournalisten. Danach war er Redakteur des Dienstes 'Aktien-Analyse'. Seit 2002 leitet er den Börsendienst 'Der Depot-Optimierer'. Im FinanzBuch Verlag sind von ihm die Börsenbestseller Börse leicht verständlich, Börse ganz praktisch und die Reihe Wie lege ich 5000/10.000/50.000 Euro optimal an? erschienen. Heinz Vinkelau, Jahrgang 1963, studierte in Münster Volkswirtschaft und Wirtschaftsgeschichte. Nach Abschluss des Studiums war er als Existenzgründungsberater tätig. Seit mehr als 15 Jahren schreibt er als Redakteur für diverse Fachverlage.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...