Sie sind hier
E-Book

Allgemeine Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in der Medizin

Ein Leitfaden für die empirische Promotion und Habilitation

eBook Allgemeine Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens in der Medizin Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
236
Seiten
ISBN
9783170294769
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Nahezu die Hälfte aller Studierenden der Medizin will auch promovieren, knapp tausend Mediziner habilitieren sich jedes Jahr. Mit dem Beginn ihrer wissenschaftlichen Arbeit stehen die meisten von ihnen vor dem Problem, dass das Studium selbst keine dezidierte Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten vorsieht. Dieses Werk vermittelt grundlegende Qualitätskriterien empirisch-wissenschaftlichen Arbeitens und geht auf wichtige Kernkompetenzen ein wie z.B. Literaturrecherche, Verfassen einer Qualifikationsarbeit, wissenschaftliches Publizieren oder Einwerben von Drittmitteln.

Professor Dr. Renate Deinzer hat als Hochschuldozentin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ein Curriculum zur strukturierten Promotion etabliert und dieses bis ins Jahr 2007 geleitet. Heute leitet sie das Institut für Medizinische Psychologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Spiegelneurone

eBook Spiegelneurone Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Kommunikation und Wahrnehmung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kommt es ...

Krankenhaus-Report 2010

eBook Krankenhaus-Report 2010 Cover

Der unverzichtbare Report für Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker und -ökonomen Die Tagespresse berichtet regelmäßig über einen vermeintlich bevorstehenden wirtschaftlichen Kollaps des ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...