Sie sind hier
E-Book

Allgemeines, Römerbrief und Ergänzungsliste

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr1991
ReiheArbeiten zur neutestamentlichen TextforschungISSN 16
Seitenanzahl823 Seiten
ISBN9783110870947
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis249,00 EUR

Als 1987 die Bände erschienen, die der Untersuchung von Text und Textwert der Katholischen Briefe gewidmet waren, handelte es sich dabei um ein 'Pilotprojekt', wie man heute zu sagen pflegt. Mit Rücksicht darauf wurde das gesamtezur Verfügung stehende Material ausgebreitet, gleich ob es sich um Handschriften mit wertvollem alten Text oder um solche mit dem 'Mehrheitstext' des byzantinischen Reiches handelte, der nun zwar keineswegs so monolithisch ist, wie mancher meint, sondern zahlreiche interne Variationen bietet, aber dennoch für das Ziel der Gewinnung des ursprünglichen Textes des Neuen Testaments und die Feststellung seiner frühen Geschichte von sekundärer Bedeutung ist.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Mythos und Geschichte

E-Book Mythos und Geschichte
Kleine Schriften III - Forschungen zum Alten Testament 102 Format: PDF

Der dritte Band der Kleinen Schriften von Reinhard G. Kratz ist dem Thema des Mythos in der Hebräischen Bibel gewidmet und enthält Arbeiten, die um das spannungsvolle Verhältnis zwischen biblischer…

Martin Luther in Rom

E-Book Martin Luther in Rom
Die Ewige Stadt als kosmopolitisches Zentrum und ihre Wahrnehmung - Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in RomISSN 134 Format: ePUB

Vor rund 500 Jahren besuchte Martin Luther Rom. Die Beschäftigung mit dieser Reise ist häufig mit der Frage verbunden, inwieweit sie Voraussetzung für die Reformation war. Diese Sicht präjudizierte…

Wege zu einer evangelischen Ethik

E-Book Wege zu einer evangelischen Ethik
Eine Grundlegung Format: PDF

Für eine selbstbewusst evangelische theologische EthikChristofer Frey bietet in dieser Grundlegung einer evangelischen Ethik mehr als die Reformulierung bloßer Normenkataloge. Ihm geht es darum, den…

Deutsch Telugu Bibel

E-Book Deutsch Telugu Bibel
Menge 1926 - Telugu 1880 Format: ePUB

Diese eBible hat 173,921 Referenzen. Sie ist -4.02× so groß wie die Bibel. Nutzen Sie sie auf so vielen persönlichen Geräten, wie Sie möchten. Sie wurde veröffentlicht 2017-06-26. Diese men-tel…

Das Karlstadt-Bild in der Forschung

E-Book Das Karlstadt-Bild in der Forschung
- Beiträge zur historischen Theologie 174 Format: PDF

Andreas Bodenstein von Karlstadt (1486-1541) war der erste Wittenberger Kollege Martin Luthers, der akademisch und publizistisch für diesen eintrat. Zugleich war er der erste, der sich mit ihm…

Kleiner und großer Katechismus

E-Book Kleiner und großer Katechismus
Vollständige Ausgabe Format: ePUB

Der Kleine Katechismus ist eine kurze Schrift, die Martin Luther 1529 verfasst hat. Der kleine Katechismus will als Einführung in den christlichen Glauben verstanden sein. Er ist mit dem Großen…

Du wirst es schaffen

E-Book Du wirst es schaffen
Hoffnung in stürmischen Zeiten. Format: ePUB

Sie befürchten, dass Sie es nicht schaffen werden. Dass der Schmerz niemals vergehen wird. Dass die Last auf Ihren Schultern nicht leichter wird. Doch es gibt einen Ausweg! Die alte biblische…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...