Sie sind hier
E-Book

Als Führungskraft erfolgreich coachen

Wie Sie sich selbst und ihre Mitarbeiter ergebnisorientiert steuern

AutorHelmut Seßler, Marion Kling
VerlagINtem Media
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl190 Seiten
ISBN9783980814836
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
Wer Menschen führen und coachen will, muss zum effektiven Selbstmanagement fähig sein. Die Autoren zeigen, wie Führungskräfte mit einfachen und wirkungsvollen Steuerungsinstrumenten ihr Führungspotenzial entfalten, um die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter zu entwickeln und Demotivation zu vermeiden - nur so entstehen Höchstleistungen.

Helmut Seßler und Ardeschyr Hagmaier stellen praxiserprobte Methoden des effektiven Selbstmanagements vor und beschreiben die wichtigsten Führungsfähigkeiten - leicht verständlich und nachvollziehbar. Sie veranschaulichen, wie die Prügelknaben der Nation (manager magazin) zu Führungspersönlichkeiten mit Biss und Charisma werden, die ergebnisorientiert vorgehen und dabei ihr wichtigstes Kapital mit auf die Reise nehmen: den motivierten und begeisterten Mitarbeiter, für den innere Kündigung ein Fremdwort ist.

Gejammert wird in Deutschland zur Genüge - gefragt ist pro-aktives Handeln. Der Nutzen des Arbeitsbuches zeigt sich in den konkreten Umsetzungshilfen, den zahlreichen Checklisten, Übungen und Handlungsempfehlungen. Der Ratgeber gehört auf den Schreibtisch jeder Führungskraft, die ihre Mitarbeiter zum Erfolg coachen will, so dass sie engagiert für ihr Unternehmen arbeiten.

Über den Autor:

Helmut Seßler ist Bankkaufmann und Betriebswirt. Er war in verschiedenen Bereichen von Kreditinstituten und Anlagegesellschaften tätig. Er gründete 1989 das INtem Institut und ist jetzt Geschäftsführer der Trainergruppe Seßler & Partner GmbH in Mannheim.

Ardeschyr Hagmaier hat sich als Experte für ergebnisorientierte Vertriebsstrategien und als Berater, Trainer und Coach von Führungskräften einen Namen gemacht. Im Jahre 2002 erhielt er die Zertifizierung zum "Human Resources Professional" von der offiziellen Qualitätsgemeinschaft internationaler Wirtschaftstrainer und Berater e.V..

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort: Führung – der Schlüssel für den Unternehmenserfolg10
Einführung:13
Die Geschichte vom Adler und der Muschel13
Die drei Säulen des Erfolges16
Es geht um Ihre Mitarbeiter – und um Sie!19
Sechs Tipps, wie Sie größtmöglichen Nutzen aus dem Buchziehen21
Teil I: Selbstmanagement – was Sie für sich tun sollten28
Kapitel 1: Ihre Vorbildfunktion und persönliche Identifikation30
Wir wirken immer – als Führungskraft ganz besonders32
Sie überzeugen als Vorbild34
Lieben Sie Ihre Tätigkeit!35
Erfolg durch die Identifikation mit Ihrem Unternehmen37
Erfolg durch die Identifikation mit Ihren Mitarbeitern39
Kurz zusammengefasst42
Kapitel 2: Erfolgreich und gesund durch persönliche Überzeugung44
Überzeugungen schaffen Realität47
Die Negativ-/Positivspirale50
Glauben Sie an Ihre Führungsfähigkeiten und an die Fähig-keiten Ihres Teams!56
Wie Sie Ihre Überzeugungen und Werte langfristig nutzen können58
Kurz zusammengefasst59
Kapitel 3: „Der Zaubertrank“: Zustandsmanagement62
Gedanken haben die unangenehme Eigenschaft wahr werden zu wollen65
Unser Verhalten wird durch unseren Zustand bestimmt67
Es gibt immer mindestens drei Möglichkeiten74
Probleme sind Chancen im Arbeitskittel77
Kurz zusammengefasst80
Kapitel 4: Die Kunst im Umgang mit Veränderungen81
Wie verlässt man eingefahrene Gleise?83
Veränderungsprozesse in sechs Schritten steuern83
Treffen Sie Entscheidungen!84
Wie Sie aus dem „alten Trott“ herauskommen87
Entwickeln Sie wirkungsvolle Alternativen!88
Stellen Sie die dauerhafte Veränderung sicher!89
Kommen Sie ins Handeln!90
Zusammenfassung der 6 Stufen zu nachhaltigen Veränderungen93
Kurz zusammengefasst93
Teil II: Die wichtigsten Führungsfähigkeiten96
Kapitel 5: Die sieben Grundsätze charismatischen Führens98
Charisma – was ist das?98
Die Erfolgsgrundsätze charismatischer Führungs-persönlichkeiten99
Kurz zusammengefasst112
Kapitel 6: Königsaufgabe Mitarbeiterführung114
Führungsverhalten: ungenügend115
Überprüfen Sie Ihre Einstellung117
Menschliche Kompetenz im Vordergrund119
Situation und Person beachten120
Kritikverhalten und Zielorientierung123
Kurz zusammengefasst125
Kapitel 7: „Mensch“ Mitarbeiter: Motivieren Sie individuell mit dem SuV-Prinzip127
„Schmerzhebel“ und „Freudehebel“127
Der Normalfall: verschiedene Gesprächssituationen129
Die Herausforderung: mehrdimensionale Strategien130
Die Lösung: differenzierte Vorgehensweise131
Das SuV-Prinzip: Wie Sie mit Schmerz und Visionen führen132
Motivationsmuster133
Vertrauen oder nicht vertrauen?135
Kurz zusammengefasst137
Kapitel 8: Klare Ziele: Führen mit Commitment-Kultur139
Mitarbeiterführung durch Aktivitäten139
Zielvereinbarungen: Wegweiser zum Erfolg141
Wie Sie in vier Schritten zum Ziel kommen142
Pro-aktiv handeln sichert Ihre Ziele146
Kurz zusammengefasst148
Kapitel 9: Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter zur Teamarbeit!150
Hindernisse ausräumen150
Die Teamfähigkeit der Führungskraft152
Überschaubares Projekt mit klarem Ziel154
Teamworkshop und Teamsitzungen155
Kurz zusammengefasst157
Kapitel 10: Entwickeln Sie sich zum Coach Ihrer Mitarbeiter159
Die Führungskraft als Coach159
Möglichen Rollenkonflikt bedenken160
Individuelles Mitarbeitercoaching in acht Schritten162
Kurz zusammengefasst166
Kapitel 11: So verbessern Sie das Betriebsklima167
Der subjektive „Wohlfühlfaktor“168
Erfolgsregeln für ein angenehmes Betriebsklima169
Betriebsklima-Meeting und Erfolgs-Konferenz172
Kurz zusammengefasst176
Schlusswort: Werden Sie aktiv!177
Literatur180
Die Autoren181
Das INtem-MERC-Training: Managementtraining für Führungskräfte182
Führen mit der Commitmenttechnik: Klare Ziele - klare Vereinbarungen - klare Ergebnisse!184
Die INtem-Ausbildung zum Management-Coach186
Vertriebs-Potenzial-Analyse188
Coaching-Brief189
Noch ein Seminar? Oder doch lieber sofort mehr Umsatz?190

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Assessments meistern

E-Book Assessments meistern
Wie bereite ich mich auf ein Assessment vor? Format: PDF

Dieses Essential zeigt Ihnen, was Sie in einem Assessment erwartet und wie Sie sich darauf vorbereiten können. Zu diesem Zweck wird dargestellt, wie ein Assessment typischerweise aufgebaut ist, mit…

Gesetzlicher Mindestlohn

E-Book Gesetzlicher Mindestlohn
Format: PDF/ePUB

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 55 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das…

Fehlzeiten-Report 2011

E-Book Fehlzeiten-Report 2011
Führung und Gesundheit Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Detailliert werden die Fehlzeiten für die einzelnen Branchen sowie deren Muster und…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...